Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  124 Leser online

 
     

American Pie 2

Collector´s Edition

  

Getestet von Florian Kriegel

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Anmerkung: Sechs Minuten länger als im Kino (laut Cover)
Review Datum: 27.03.2002
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 21.03.2002
   
Deutscher Titel: American Pie 2
Originaltitel: American Pie 2
Land / Jahr: USA 2001
   
Regie:  James B. Rogers
Darsteller:  Jason Biggs , Shannon Elizabeth , Alyson Hannigan , Chris Klein , Natasha Lyonne , Thomas Ian Nicholas , Tara Reid
       
Bildformat: 1,85:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Deutsch (dts 5.1)
Drei Audiokommentare (Stereo)
Untertitel: Deutsch, Englisch Türkisch und deutsche bzw. englische UT für alle Kommentare
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: kA
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 20
Laufzeit: 106 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Universal Pictures Home Entertainment / CTHE
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Yamaha RX-V2700 (Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI, PCM 5.1)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (via HDMI, PCM 7.1, 1080p24)
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI, 1080p24)
Beamer: Sanyo PLV-Z3 (kalibriert auf 6500K, Gamma 2.2)
Lautsprecher: Monitor Audio Bronze Reference Series 7.1 (2 x BR5, 1 x BRLCR, 4 x BRFX, 1 x BRW10)


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Die alte Jungenclique Jim, Oz, Stifler, Kevin und Finch sind nun ein jahr auf dem College und entschließen sich, die alten Zeiten wieder aufleben zu lassen. Dafür mieten sie sich ein Ferienhaus am Meer, in dem sie am Ende der Semesterferien eine große, die bislang beste Party steigen lassen wollen. Doch alle sind älter geworden und auch reifer und so ergeben sich Lebenserfahrungen, die für alle Jungs neu sind. Ob die Party ein großer Erfolg wird müsst Ihr selber rausfinden, macht Euch aber auf jede Menge Spaß gefasst!

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

"American Pie 2" kommt dieses mal von Columbia und nicht wie Teil 1 von Mawa/VCL. Auch handelt es sich nicht um ein Zwei-DVD-Set sondern "nur" um eine DVD, die aber auch genügend Extras zu bieten hat. Diese wären:

- The Baking of American Pie 2: Ein Making-Of, dass aber überwiegend aus Interview-Zusammenschnitten besteht. Insgesamt recht oberflächlich
- Outtakes: Gut fünf Minuten an Pannen und Versprechern, die geschnitten werden mussten
- Entfallene Szenen: Knapp 11 Minuten an Szenen, die es nicht in den finalen Cut des Films geschafft haben
- Musik-Video: "Be like that" von 3 Doors Down
- "Wähle Dein Lieblingsstück vom Kuchen: Die zehn besten Szenen von American Pie 1+2
- Kultige Zitate: Die besten Sprüche der Jungs aus American Pie 2 (Filmszenen)
- Musik-Highlights: Dort kann man einzelne Szenen anwählen, sortiert nach der Musik
- Kinotrailer mit Jason Biggs
- Produktionsnotizen
- Besetzung und Filmemacher
- DVD-ROM-Features

Die Übersicht mag einen gut gefüllten Eindruck verschaffen, allerdings sind viele der Extras nur direkte Filmszenen und Ausschnitte aus dem eigentlichen Film. Wirklich interessant ist leider keines der Features, bis auf die entfallenen Szenen und die Outtakes. Vielleicht hätte man sich etwas mehr Mühe geben können. Aufgrund der drei Audiokommentare, die sogar alle untertitelt wurden (deutsch und englisch) schafft es die DVD noch knapp auf ein "gut". Wer mit Kommentaren nicht viel anfangen kann, sollte sich auf etwas weniger Extras gefasst machen.

   
 
Wertung:  
     (gut)
     
Gestaltung:

Das Menü von "American Pie 2" kann zwar mit dem des Vorgängers nicht ganz mithalten, trotzdem weiß es aber zu gefallen. Animationen sind sinnvoll eingesetzt worden und eine musikalische Untermalung sorgt für die richtige Stimmung. Alle Übergänge zu den Untermenüs wurden unterschiedlich animiert und einige Filmsequenzen sinnvoll in das Menü eingearbeitet. Schade das die Menüs selbst ohne jegliche Animationen auskommen müssen.
Zwar hätte das Design der einzelnen Menüs teils erheblich schicker sein können, andererseits passen die Menüs wunderbar zum Film selbst. Die anamorphe Abtastung des Menüs rundet die schicke Menügestaltung ab.

     
 
Wertung:
  (gut)
     
Bildtest:

Bei der Bildqualität von "American Pie 2" gibt es kaum etwas zu beanstanden. Die Farben sind kräftig, der Kontrast ausgewogen und die Schärfe sehr zufriedenstellend. Den ganzen Film über fällt ein leichter Rot/Rosa-Stich auf, der aber als Stilmittel des Regisseurs und nicht als Fehler zu werten ist. Rauschen fällt nur ganz selten auf, dieses kommt aber nie an einen Punkt, wo es nur annähernd störend wirkt.
Einzig und allein die etwas zu schwache Detailschärfe ist zu beanstanden. Mit ein paar Feinheiten hier und da, hätte es eine sehr gute Note geben können.

     
Wertung:
   (gut - sehr gut)
   
Tontest:

Die DVD hat zusätzlich zum typischen Dolby Digital-Ton noch einen dts-Track spendiert bekommen, was aber leider total überflüssig war. "American Pie 2" ist nicht gerade ein Film, bei dem dts viel bringt, denn im Praxistest hört sich dieser nahezu identisch zu seinem Dolby-Pendant an. Insgesamt weiß die gute Abmischung aber zu gefallen.
Die Musik verbreitet sich auf die komplette Klangkulisse und die vielen frechen und schmutzigen Dialoge kommen sauber und gut verständlich aus dem Center-Speaker. Leider ist der Ton etwas zu frontlastig; für ein Film dieses Genres aber eine gute Leistung.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Insgesamt kann die "American Pie 2"-DVD gefallen. Die technische Umsetzung ist sehr geglückt und die Extras sind solide aber leider nicht übermäßig informativ. Fans von American Pie können sich die Fortsetzung ohne Bedenken zulegen, alle Anderen sollten ruhig einen Blick riskieren, denn vom Niveau knüpft der zweite Teil an seinen Vorgänger an und ist mindestens genauso unterhaltsam.
Laut dem Cover handelt es sich bei dieser Version, um eine längere Fassung als sie im Kino zu sehen war. Leider können wir die Unterschiede nicht genau ausfindig machen, da keine Vergleiche auf der DVD vorhanden sind, bzw. in irgendeiner Art erläutert werden.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

American Beauty

(RC 1 )
 

American Gangster

(RC 0 )
 

American Gangster

(RC 0 )
 

American Pie

(RC 2 )
 

American Pie

(RC B )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 3
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de