Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  100 Leser online

 
     

House

Ding Dong. You´re Dead.

  

Getestet von Christian Bartsch

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 09.07.2001
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 06.2001
   
Deutscher Titel: House
Originaltitel: House
Land / Jahr: USA 1986
   
Regie:  Steve Miner
Darsteller:  William Katt , George Wendt , Richard Moll , Kay Lenz , Mary Stavin , Michael Ensign
       
Bildformat: 1,85:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 2.0 mono
Untertitel: Englisch für Hörgeschädigte
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Pappeinleger mit Posterkarte
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 26
Laufzeit: 92 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: keine FSK Freigabe, sondern R
Regional Code: Code 1
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer (2x)
Anbieter: Anchor Bay Entertainment
     
Testequipment: Für den Test genutztes Equipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Autor Roger Cobb zieht, frisch geschieden, in ein Haus ein. Während er versucht, seine Erlebnisse während des Vietnamkrieges niederzuschreiben, geschehen merkwürdige Dinge. Roger wird den Verdacht nicht los, dass das Haus daran nicht ganz unschuldig ist.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Schaut man in die Amaray des Films, so traut man seinen Augen kaum. Denn neben der DVD mit dem Hauptfilm findet man dort eine zweite silberne Scheibe: "House 2". Jawohl, richtig gelesen. "House 2" steht drauf und dabei handelt es sich tatsächlich um das Sequel zum Hauptfilm. Da fallen die beigelegten Trailer und der Kommentar von Regisseur, Producer, Autor und Hauptdarsteller eigentlich gar nicht ins Gewicht. Wer seinen Veröffentlichungen den zweiten Teil gratis beilegt, ist entweder verrückt oder führt gutes im Schilde. Die Beweggründe dürfen uns trotzdem egal sein. Angeblich ist diese Ausgabe auf 20.000 Exemplare limitiert, weshalb man seinen Händler vorher nach der zweiten Scheibe befragen sollte.

   
 
Wertung:  
     (sehr gut)
     
Gestaltung:

Recht einfach gemacht, passen die Menüs von "House" dennoch sehr gut zum eigentlichen Stil des Films. Animiert ist zwar so gut wie nichts, was da ist, ist jedoch durchaus brauchbar.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Natürlich darf man bei einem Film mit recht bescheidenem Budget keine Wunder erwarten - das Bild ist brauchbar, weist jedoch eine deutlich sichtbare Unschärfe auf. Die Kompression ist recht brauchbar, was bei dem recht matschigen Bild allerdings nicht weiter verwundert. Auch Kontrast und Farbsättigung liegen nur im befriedigenden Bereich.

     
Wertung:
   (ausreichend - befriedigend)
   
Tontest:

Anchor Bay hat den vorhandenen Ton nicht aufgeblasen, und so präsentiert sich diese DVD halt nur mit einer mono Tonspur. Diese klingt zwar etwas belegt, ist ansonsten jedoch gut hörbar. Dynamische Sprünge, die zum Schreckfaktor beitragen sind gottlob keine Seltenheit.

   
 
Wertung: -
  (keine Wertung)
       
Gesamtwertung:

Anchor Bay veröffentlicht eine wirklich gelungene Kombination von Horror und Comedy auf DVD. Auch wenn die technischen Parameter nicht direkt überzeugen können, so ist der Materialumfang angesichts der zweiten Scheibe wirklich sehenswert. .: Aufgrund der nicht möglichen Wertungen im Bereich Ton, gibt die Gesamtwertung nicht das arithmetische Mittel wieder.)

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Big Mamas Haus

(RC 2 )
 

Das Geisterhaus

(RC 2 )
 

Das Haus am See

(RC 0 )
 

Das Russland Haus

(RC 2 )
 

Haunted Hill

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de