Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  119 Leser online

 
     

Vertrauter Feind

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 16.12.1998
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch, Englisch; Dolby Digital 5.1 und Dolby Surround
Untertitel: Englisch, Deutsch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch und Türkisch
       
Menü: Ja
Booklet: keins
Kapitel: 20 Titel
Laufzeit: 107 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Columbia Tristar Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Im Jahr 1993 - die IRA hat gerade Friedensverhandlungen mit Großbritannien angekündigt - schlüpft ein junger, irischer Emigrant, der sich Frankie nennt, bei dem New Yorker Polizisten Tom O´Meara unter. Dort wird er schon bald wie ein Teil der Familie behandelt. Doch der junge Mann, in Wirklichkeit der IRA-Terrorist Rory Devaney, verschweigt nicht nur seine dunkle Vergangenheit, er hat auch noch eine blutige Mission zu erfüllen. Mit einem Mal findet sich der gesetzestreue Cop O´Meara unfreiwillig in die Rolle des tödlichen Jägers gedrängt.

    
DVD-Review:
     
Bildtest:

Das mit einem leichten Hintergrundsrauschen gezeichnete Bild ist ansonsten in allen Linien akzeptabel. Gute Detailschärfe, randscharfer Kontrast und absolut frei von Dropouts machen das Anschauen zum Genuß.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Der nur mittelmäßige AC-3 Ton ist etwas zurückhaltend abgemischt, wobei die Surrounds eben so wenig zum Einsatz kommen, wie eine klanglich raumfüllende Soundabmischung. Die Dolby-Surround-Spur ist mit der AC-3 Spur gleichzustellen.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Ordentliches Bild aber nur mäßiger Ton. Für einem neuen Film nicht ganz das Qualitätsmaximum an Klangqualität, was Columbia ansonsten so auszeichnet.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Der Feind in meinem Bett

(RC 2 )
 

Intimate Enemies

(RC 0 )
 

Mein liebster Feind

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de