Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  91 Leser online

 
     

Celine Dion - Au Coeur Du Stade

Live in Conzert

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Anmerkung: Schweiz-Import
Review Datum: 25.04.2000
   
Land / Jahr: Canada 1999
   
Bildformat: 4:3 Vollbild (1,33:1)
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Untertitel: keine
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Ja (Chapterliste und Songtexte)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 18 Kapitel
Laufzeit: 210 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: keine FSK Freigabe, sondern -
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: SMS Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Toll, neben 19 Live Performanz gibt es eine Karaoke Funktion und die Entstehung zweier Songs, welche sich auf eine Laufzeit von insgesamt 81 Minuten belaufen. Für einen Konzertmitschnitt ist das mehr als erfreulich und die Kapazität der zweischichtigen DVD 9 wurde voll ausgeschöpft.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend - gut)
     
Gestaltung:

Schönes und sehr übersichtliches Menü, welches auch ohne große Animationen überzeugen kann. Einzigst die Kapitelwahl hätte mit bewegten Filmfenstern versehen werden sollen. Wie dem auch sein, kann man insgesamt nicht meckern.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Das es sich hier um ein nagelneues Filmmaterial handelt, will man eigentlich nicht so recht wahr haben. Das Bild leidet unter starken Kantenflimmern und unschönen Artefakten. Einzigst überzeugen können nur die kräftigen Farben und das ordentliche Kontrastverhältnis. Die Zusatzvideos leiden ebenfalls unter der schwachen Kompression. Hier hätte man weitaus mehr erwartet.

     
Wertung:
   (ausreichend)
   
Tontest:

Die Dolby Digital Abmischung erzeugt eine rundum gelungene Rekonstruktion des Konzerts. Die Dialoge staffeln sich klar und authentisch auf den Frontkanälen, der Soundtrack verteilt sich sauber auf den 5 Rundumlautsprechern, wobei die Stadionatmosphäre gezielt die hinteren Kanäle anspricht und die unteren Bassfrequenzen wandern brav zum Subwoofer, der dem gesamten Geschehnis den letzten Kick und der Bewertung den letzten Stern gibt.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Klanglich und Ausstattungmäßig eine echte Empfehlung. Die Bildqualität liegt jedoch nur auf unterem Durchschnitt. Ob sich der mit vielen Nebenkosten verbundene Import lohnt, muss jeder für sich entscheiden. Für hartgesottene Fans ist die DVD sicher eine interessante Sache.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

666 - Traue keinem, mit dem du schläfst

(RC 2 )
 

Asterix - Operation Hinkelstein

(RC 2 )
 

Belphégor - Das Phantom des Louvre

(RC 2 )
 

Clockstoppers

(RC 2 )
 

Der Regenschirmmörder

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de