Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  106 Leser online

 
     

Event Horizon

  

Getestet von Florian Kriegel

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 17.01.2002
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 07.06.2001
   
Deutscher Titel: Event Horizon
Originaltitel: Event Horizon
Land / Jahr: USA 1997
   
Regie:  Paul Anderson
Darsteller:  Laurence Fishburne , Sam Neill
       
Bildformat: 2,35:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch, Englisch Dolby Digital 5.1
Tschechisch, Ungarisch Dolby Digital 2.0 Surround
Untertitel: Englisch, Arabisch, Dänisch, Deutsch, Finnisch, Holländisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch, Türkisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Kapitelauswahl
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 17
Laufzeit: 92 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Paramount Pictures Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Yamaha RX-V2700 (Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI, PCM 5.1)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (via HDMI, PCM 7.1, 1080p24)
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI, 1080p24)
Beamer: Sanyo PLV-Z3 (kalibriert auf 6500K, Gamma 2.2)
Lautsprecher: Monitor Audio Bronze Reference Series 7.1 (2 x BR5, 1 x BRLCR, 4 x BRFX, 1 x BRW10)


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Wir schreiben das Jahr 2047. Einige Jahre zuvor verschwand das Forschungsschiff "Event Horizon" spurlos. Jetzt wurde ein Signal empfangen und die amerikanische Raumfahrtbehörde reagiert sofort. Ein kompromissloser Captain, seine Elite-Crew und der Konstrukteur des vermissten Raumschiffs werden auf die Suche nach der Quelle des Signals geschickt. Ihr Auftrag: den Mega-Raumkreutzer zu finden und zu bergen. Was sie finden, ist unvorstellbarer Terror. Was sie retten müssen, ist ihr Leben. Denn irgendjemand oder irgendetwas wartet nur darauf, sie in eine neue Dimension unvorstellbaren Schreckens zu stoßen.

Event Horizon dürfte vor allem Sci-Fi Fans gefallen. Paul Anderson präsentiert uns einen sehr spannenden Film mit vielen Schreck-Momenten. Obwohl die FSK hier ein "ab 16" vorsieht, sollte man sich auf weit mehr gefasst machen...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Paramount-Deutschland kündigte die "Event Horizon"-DVD mit vielen Extras an, die nicht einmal die RC1-Konkurrenz bieten sollte. Lange wurde das Erscheinen nach hinten verschoben, doch dann wurde bekannt, dass es Lizenzprobleme geben würde und so müssen wir uns wieder einmal mit einem Trailer zufrieden geben. Lizenzprobleme hin oder her, Paramount sollte anfangen mehr Extra-Features auf ihre DVD zu packen, denn die Preise für DVDs dieser Firma, sind etwas hoch angesetzt.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Das Menü von "Event Horizon" ist nicht besonders schön anzusehen. Wenn man schon auf die Extras verzichten musste, so hätte man wenigstens etwas mehr Arbeit in das Menü stecken können.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

"Event Horizon" kommt mit einem sehr guten Bild daher. Der Transfer ist vorzüglich gelungen. Die Schärfe, die meist grellen Farbtöne und der Kontrast sind sehr gut, nur an wenigen Stellen treten Drop-Outs auf und es ist ein minimales Rauschen zu erkennen. Jedoch wirkt das Bild sehr sauber und scharf, wodurch es die Note „sehr gut“ verdient hat.

     
Wertung:
   (sehr gut)
   
Tontest:

Der Ton von "Event Horizon" ist meist sehr basslastig, was vor allem Surround-Fans erfreuen dürfte. Der Film bietet oft schöne Sound-Effekte und Schocksequenzen. Sowohl die deutsche, als auch die englische Tonspur können in hoher Qualität genossen werden, wobei die englische jedoch minimal besser klingt. Sound-technisch bekommt man jedenfalls einiges geboten. Die Dynamik stimmt und deshalb gibt es auch hier eine sehr gute Benotung.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Man hatte sich mehr erhofft, als Paramount die "Event Horizon"-DVD ankündigte. Rein technisch gesehen, ist die DVD sehr gut und kann kaum bemängelt werden, doch ausstattungstechnisch wird uns wieder nur Schlechtes geboten. Wer den Film mag, sollte trotzdem zuschlagen, eine bessere Wertung ist aufgrund der Defizite bei den Extras aber leider nicht drin.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Event Horizon

(RC 1 )
 

Event Horizon - Special Collector´s Edition

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 10
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de