Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  92 Leser online

 
     

Crocodile Dundee

  

Getestet von Christian Bartsch

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 23.01.2002
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 10.01.2002
   
Deutscher Titel: Crocodile Dundee
Originaltitel: Crocodile Dundee
Land / Jahr: USA 1986
   
Regie:  Peter Faiman
Darsteller:  Paul Hogan , Linda Kozlowski , Mark Blum
       
Bildformat: 2,35:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch Dolby Digital 2.0 Surround
Untertitel: Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Holländisch, Isländisch, Italienisch, Kroatisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Slovenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Einleger mit Kapitelindex
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 16
Laufzeit: 94 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Paramount Pictures Home Entertainment
     
Testequipment: Für den Test genutztes Equipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Michael J. "Crocodile" Dundee ist der Star Australiens. Die eifrige Reporterin Sue Charlton beschliesst, für ihre Zeitung ein Exklusivinterview mit dem "Star" zu machen und holt ihn nach New York. Doch so ganz kommt Dundee mit den Sitten der Grosstadt nicht zurecht...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Immerhin, der Trailer hat es mit auf die DVD geschafft. Ansonsten gibt´s leider nur gähnende Leere. Schade!

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Das Menü ist leider, wie bei vielen Backcatalogue-Releases von Paramount, äußerst schlicht ausgefallen. Keine Animation erfreut das Auge des Betrachters, die Farbgebung ist ebenfalls nicht besonders erwähnenswert. Traurig...

     
 
Wertung:
  (mangelhaft - ausreichend)
     
Bildtest:

Es ist doch immer wieder erstaunlich, dass es Paramount als eines der wenigen Studios schafft, Filme gleich welchen Alters in respektabler Qualität zu veröffentlichen. Da macht auch "Crocodile Dundee" keine Ausnahme. Abgesehen von einigen Spratzern ist das Bild fast frei von störenden Fehlern. Selbst der eingesetzte Rauschfilter arbeitet an der Grenze der Sichtbarkeit und macht einen fabelhaften Eindruck. Die Konturen sind weiterhin scharf, nur wirkt das Bild insgesamt ein klein wenig weichgezeichnet. Dies geht jedoch für das Alter des Films vollends in Ordnung. Die Farben wirken minimal blass - geben aber eigentlich keinen Grund zur Sorge. Insgesamt beweist Paramount hier mal wieder, wie gut doch immerhin ein gut 16 Jahre alter Film aussehen kann.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

In Sachen Ton hat das Krokodil leider nicht viel zu bieten. Dies liegt zum einen sicherlich am verwendeten Verfahren, zum anderen aber auch wohl an der Originalmischung an sich. Der ganze Film ist sehr stark auf den Center fixiert und man fragt sich, warum "Crocodile Dundee" überhaupt Surround benutzt. Da haben sogar manche Spuren in stereo besser geklungen. Generell ist der Mix aber in Ordnung, der Film lebt von seinen teilweise recht netten Dialogen, die auch so rüberkommen. Dabei fällt auf, dass die deutsche Fassung recht nah am Original liegt, alle anderen fallen steil nach unten hin ab und man fühlt sich fast geschmeichelt, dass man in Deutschland wohl die gleiche Sorgfalt an den Tag gelegt hat, wie bei der Originalversion. Läßt man das Format bei der Bewertung außen vor, so bleibt ein brauchbarer Ton, der aber meilenweit von heutigen Mischungen entfernt ist.

   
 
Wertung:
  (ausreichend)
       
Gesamtwertung:

Paramount legt mit dieser DVD eine recht annehmbare DVD-Umsetzung vor, der es leider wieder einmal am Menü und den Features mangelt. Wer darüber hinwegsehen kann und bedenkt, dass die negative Gesamtwertung hauptsächlich durch diesen Umstand entsteht, bekommt einen echten Klassiker aus den 80ern geboten.

       
 
Wertung:
  (ausreichend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Crocodile

(RC 2 )
 

Crocodile 2

(RC 2 )
 

Crocodile Dundee in Los Angeles

(RC 2 )
 

Crocodile II

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de