Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  122 Leser online

 
     

Britney Spears - Live and More !

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 27.03.2001
Verleihfenster: Nein
   
Deutscher Titel: Britney Spears - Live and More !
Originaltitel: Britney Spears - Live and More !
Land / Jahr: USA 2001
   
Regie:  -
Darsteller:  u.a Britney Spears
       
Bildformat: 4:3 Vollbild (1,33:1)
Tonformat: Dolby Digital 5.1 und Stereo (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Ja (Infos)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 8 Kapitel (Konzert)
Laufzeit: ca. 80 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: keine FSK Freigabe, sondern -
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Zomba Records / Jive
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

siehe Rückcover !

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Auf der DVD befinden sich einige Extras, über die sich Fans ganzbestimmt freuen werden. Zum einen sind das jede Menge Fotos, Interviews (nur englisch) und Web-Links und zum anderen gibt es zwischen den einzelnen Songs einige interessante Berichte zu sehen (deutsch untertitelt). Ebenfalls ein Highlight sind die deutschen Untertitel, die nicht nur die Extras, ausgenommen das Interview, sondern auch die Songtexte in deutsch übersetzten. Insgesamt hört sich das vielleicht wenig an, ist aber mehr als man denkt, vor allem die Zwischenberichte machen wirklich viel aus.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend)
     
Gestaltung:

Das Menü ist animiert und mit Musik untermalt. Die Bedienung, als auch die Übersicht sind gut und geben keinerlei Rätsel auf. Selten und gleichzeitig Superklasse ist die Jukebox-Funktion, in der man sich einige Songs bestellen kann, die dann in der gewünschten Reihenfolge zu hören sind.

     
 
Wertung:
  (gut)
     
Bildtest:

Die Bildqualität ist beachtlich gut, es wird ein farbenfrohes, kontrastreiches Bild mit toller Schärfe geboten, welches nur von leichten Artefaktansätzen getrübt wird. Insgesamt kann man daher kaum meckern, abgesehen man ist Besitzer eines Videoprojektors, denn dann fallen die stellenweise auftretenden Kompressionsmängel etwas stärker ins Auge. Rauschen oder Verschmutzungen gibt es keine.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Das Live-Konzert liegt nicht nur in Stereo, sondern auch in Dolby Digital 5.1 vor. Das ist auch wirklich gut, denn der Stereoton bringt keine wirkliche Stimmung auf. Die 5.1 Mischung kann da wirklich alle Vorteile auf den Tisch legen und bietet ein räumliches, dynamisches Klangbild. Die Surroundkanäle werden überwiegend für die kreischenden Fans genutzt und die vorderen Kanäle für die Musik. Die Dialoge von Mrs. Spears kommen dabei übrigens genau aus dem Centerkanal. Insgesamt zwar nicht der Referenzton schlechthin, aber immerhin ein überraschend gutes Ergebnis, welches man sicher nicht erwartet hat. Die 3 Musikvideos liegen ebenfalls optional in Dolby Digital vor und klingen wie auch beim Konzertmitschnitt weitaus besser. Die Toningenieure haben sogar etwas "herumgespielt" und einige tolle Surroundeffekte eingebaut. Insgesamt ein wirklich guter Ton.

   
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Unterm Strich eine tolle DVD, die für Fans ein absoluter Pflichtkauf ist.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

(T)Raumschiff Surprise - Periode 1

(RC 2 )
 

...und dann kam Polly

(RC 2 )
 

1 Giant Leap

(RC 2 )
 

10 Dinge die ich an Dir hasse

(RC 2 )
 

10.000 BC

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 1
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de