Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  94 Leser online

 
     

Der Diamanten-Cop

Sein größter Coup war, Bulle zu werden!

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 11.05.2000
   
Originaltitel: Blue Streak
Land / Jahr: USA 1999
   
Regie:  Les Mayfield
Darsteller:   Martin Lawrence , Luke Wilson , Peter Greene , David Chappelle , William Forsythe , Nicole Parker , Graham Beckel , Robert Miranda , Olek Krupa , Saverio Guerra , Richard C. Sarafian , Tamala Jones , Julio Mechoso , Steve Rankin , Carmen Argenziano , John Hawkes
       
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch, Deutsch und Ungarisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hindi, Türkisch, Arabisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Holländisch, Norwegisch, Isländisch, Griechisch und Hebräisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Ja (Chapterliste und Produktionsnotizen)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 28 Kapitel
Laufzeit: 91 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Columbia Tristar Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Juwelendieb Miles Logan versteckt vor seiner Verhaftung einen taubeneigroßen Diamanten im Luftschacht einer Baustelle. Als er zwei Jahre später aus dem Kittchen entlassen wird, muß er feststellen, daß die ehemalige Baustelle nun eine Polizeistation beherbergt. Also verschafft er sich mit gefälschter Dienstmarke Zugang und stellt das gesamte LAPD auf den Kopf.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die DVD bietet eine Vielzahl an interessanten Zusatzfeatures. Da wäre zunächst ein eingedeutschter Kinotrailer, der einen beachtlich guten Dolby Digital 5.1 Ton bietet, dann können sich die Musikfreunde auf insgesamt 3 Musikvideos von Jay Z, So Plush und Tyrese feat. Heavy D freuen. Aber auch für den Filmfreund, der gerne etwas mehr über den Diamanten Cop erfahren möchte ist gesorgt. Es befindet sich eine ausführliche Dokumentation und ein Blick hinter die Kulissen auf der DVD, beide Dokus sind natürlich wie üblich bei Columbia deutsch untertitelt. Filmografien und Produktionsnotizen sind natürlich auch vorhanden. Toll.

   
 
Wertung:  
     (gut)
     
Gestaltung:

Die Menüstruktur ist sehr übersichtlich und einfach zu verstehen. Die mehr oder weniger aufwendigen Animationen im Hauptmenü und der passende Hintergrundsound runden das insgesamt schöne Menü ab. Schade das man die Kapitelwahl nicht mit bewegten Filmfenstern versehen hat.

     
 
Wertung:
  (gut)
     
Bildtest:

Das Bild ist eine Augenweide, nur minimales Rauschen, ansonsten nur Top Ergebnisse. Der Kontrast ist hervorragend, die Farben sehr kräftig und auch die Schärfe zeichnet noch feinste Details. Der anamorphe Transfer war nur noch Ehrensache.

     
Wertung:
   (sehr gut)
   
Tontest:

Nicht nur das Bild liegt auf höchstem Niveau, sondern auch der Ton. Der Zuhörer bekommt ein sehr dynamisches Klangbild mit unzähligen direktionalen Surroundeffekte geboten. Das alles gilt nicht nur für harte Actionszenen, sondern auch für ruhige Momente, die immer sehr räumlich und mit vielen Umgebungsgeräuschen versehen sind. Die Dialoge sind zudem sehr sauber und verständlich ins Geschehen eingemischt.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Eine absolut empfehlenswerte DVD, die in allen Belangen überzeugen kann.

       
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Asterix - Operation Hinkelstein

(RC 2 )
 

Austin Powers

(RC 2 )
 

Cinderella 2

(RC 2 )
 

Der Kaiser und sein Attentäter

(RC 2 )
 

Der Regenschirmmörder

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 2
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de