Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  114 Leser online

 
     

Planet Erde

Das ultimative Portät unseres Planeten

  

Getestet von Florian Kriegel

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 06.11.2006
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 22.09.2006
   
Deutscher Titel: Planet Erde
Originaltitel: Planet Earth
Land / Jahr: UK 2006
Genre: Dokumentation
   
Regie:  Alastair Fothergill
Bildformat: 1,78:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 stereo), Englisch (Dolby Digital 2.0 stereo)
Untertitel: keine
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Mehrseitig mit Hintergrundinfos
Verpackung: DigiPak
Kapitel: je 5
Laufzeit: 225 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: ohne Altersbeschränkung
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer (2x)
Anbieter: Polyband
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Yamaha RX-V2700 (Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI, PCM 5.1)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (via HDMI, PCM 7.1, 1080p24)
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI, 1080p24)
Beamer: Sanyo PLV-Z3 (kalibriert auf 6500K, Gamma 2.2)
Lautsprecher: Monitor Audio Bronze Reference Series 7.1 (2 x BR5, 1 x BRLCR, 4 x BRFX, 1 x BRW10)


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

"Planet Erde" nimmt Sie mit an Orte, die Sie nie zuvor gesehen haben und liefert Ihnen unglaubliche Augenblicke und Eindrücke, wie Sie sie nie zuvor erlebt haben.

Das DVD-Set enthält die ersten fünf Teile der auf ARD gezeigten BBC-Reihe.

Folge 1: Von Pol zu Pol
Folge 2: Bergwelten
Folge 3: Wasserwelten
Folge 4: Wüstenwelten
Folge 5: Höhlenwelten

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Das 2-DVD-Set hat leider nur ein Extra zu bieten und das ist ein rund 14 minütiges Interview mit dem Regisseur, der bereits für "Unser blauer Planet" verantwortlich war. Wirklich interessant ist das Gesagte nicht, denn der Regisseur kommentiert überwiegend Filmausschnitte, was dem Erzähler in der eigentlichen Doku besser gelingt. Er geht aber auch auf die verwendete Technik ein, was für Interessierte durchaus nett anzuhören ist. Da die Serie mit den hier enthaltenen fünf Episoden noch nicht das Ende der Reihe darstellt, hoffen wir, dass eine folgende DVD entsprechende Extras beinhalten wird. Hier kann man natürlich allerlei Hintergrundinformationen zusammenstellen.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft - ausreichend)
     
Gestaltung:

Leider muss man sich, bevor man ins Menü gelangt, eine kurze Werbung des BBC anschauen. Das Menüdesign fällt leider recht simpel aus. Zwar ist jedes der wenigen Menüs animiert, doch diese Bewegungen beschränken sich leider nur auf Ausschnitte der Doku-Serie. Immerhin wurde die Kapitelanwahl auch animiert und Musik begleitet das ansonsten einfach wirkende Menü. Übergangsanimationen gibt es nicht.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

BBC-Dokumentationen haben schon in der Vergangenheit bildgewaltige Aufnahmen gezeigt und "Planet Erde" führt diese Tradition weiter. In HD produziert, bekommt man als Käufer der DVD aber leider keinen perfekten Transfer präsentiert.

Das Schärfeniveau ist meist gut, erreicht aber leider nie Referenzcharakter, was dank der entsprechenden Produktion durchaus möglich gewesen wäre. Hier könnte aber auch die Kompression Mitschuld tragen, denn diese macht sich leider immer wieder leicht bemerkbar. Vor allem dann, wenn zum Beispiel große Flugschwärme im Bild zu sehen sind, was für die Kompression generell Höchstarbeit bedeutet.

Ansonsten ist das Bild aber als gelungen zu bezeichnen. Die Farben sind je nach Location sehr bunt und wohlgesättigt und der Kontrast leuchtet die Aufnahmen stets gut aus und zeigt viele Details. Hin und wieder ist teils starkes Rauschen zu erkennen, dies ist aber offensichtlich bei gewissen Aufnahmen (Nacht/Wasser) notwendig gewesen, um das Gewollte einzufangen.

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Eine Reihe wie "Planet Erde" wäre perfekt, wenn die tonale Seite stimmen würde. Leider wurde auch diese Doku-Serie nur in 2.0 produziert, so dass hier kein Raumklang zu erwarten ist. Naturbedingt spielt sich also alles im Frontbereich ab, der nicht wirklich überzeugend klingt. Beim Einsatz von 5.1 hätten die tollen Bilder noch deutlich an Atmosphäre gewonnen, doch so überwiegt letztlich ein durchschnittlicher Doku-Charakter.

Der Erzähler ist stets klar und deutlich zu verstehen und die schöne Musik begleitet immer wieder das Geschehen. Hoffen wir, dass BBC nicht nur HD im Bildbereich fortsetzt, sondern sich auch dazu entschließt mehr in Mehrkanalton zu produzieren.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

"Planet Erde" ist ein beeindruckendes Dokument über unsere Erde, viele Orte werden die Zuschauer noch nie gesehen haben, über viele Aufnahmen wird man staunen. Schon "Unser blauer Planet" war eine extrem erfolgreiche Doku-Reihe und dieses nun gefolgte Dokument über die Erde im Allgemeinen wird den Erfolg vermutlich brechen. Weitere fünf Folgen sind aktuell noch in Endproduktion und Ende November erscheint in Englang bereits ein 5-Disc-Set mit der kompletten Serie. Hoffen wir, dass hierzulande schnell ein entsprechendes Set folgen wird.

Einen großen Makel hat die deutsche Version allerdings. Die eigentlich 60 Minuten langen Folgen wurden für das Fernsehen um 15 Minuten geschnitten und leider hat Polyband auch diese Version auf die DVD gebannt. Schade, denn immerhin fehlt ein Viertel dieser wunderbaren Reihe. Technisch ist die DVD in Ordnung, die Extras hingegen leider nicht. Doch wie dem auch sei, diese Dokumentation muss man gesehen haben!

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:


 

 

PLANET ERDE gehört in Sachen exklusiver Aufnahmen und neuer Drehtechniken auf jeden Fall zu den High-End-Produkten. Die Dokumentation ermöglicht Bilder von nie da gewesener Intimität und Faszination. Für viele Tiere sowie Naturschutzgebiete musste Regisseur und Produzent Fothergill Sondergenehmigungen einholen, die zuvor noch niemals ausgegeben wurden. So konnte man erstmals Schneeleoparden in fre[...] mehr>>

DVD-Palace-Wertung: 06/10 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Bean

(RC 2 )
 

Das Bourne Ultimatum

(RC B )
 

Der Schatzplanet

(RC 2 )
 

Der Tag, an dem die Erde still stand

(RC 2 )
 

Der Tag, an dem die Erde stillstand

(RC B )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de