Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  105 Leser online

 
     

Stand by Me

Das Geheimnis eines Sommers

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 08.01.2001
Verleihfenster: Nein
Im Handel ab: 05.12.2000
   
Deutscher Titel: Stand by Me - Das Geheimnis eines Sommers
Originaltitel: Stand by Me
Land / Jahr: USA 1986
   
Regie:  Rob Reiner
Darsteller:   Wil Wheaton , River Phoenix , Corey Feldman , Jerry O´Connell , Richard Dreyfuss , Kiefer Sutherland
       
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch in Mono
Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hindi, Türkisch, Arabisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Holländisch, Norwegisch, Isländisch, Portugiesisch, Griechisch, Hebräisch, Spanisch, Italienisch und Bulgarisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Ja (Chapterliste und Filminfos)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 28 Chapter
Laufzeit: 85 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Columbia Tristar Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Im Sommer 1959 erleben vier dicke Freunde die letzten Tage ihrer Kindheit: sie sitzen in ihrem Baumhaus, reden und träumen von großen Abenteuern, die für Kinder an jeder Ecke lauern. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach der Leiche eines in den Wäldern verschwundenen Jungen. Ihre Freundschaft und ihr persönlicher Mut werden dabei auf eine harte Bewährungsprobe gestellt.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Warum es sich bei dieser DVD um eine "Special Edition" handelt, ist mir ein Rätsel. Zwar ist die Zusatzausstattung ganz ordentlich, allerdings gibt es jede Menge Columbia Titel, die weitaus mehr an Extras bieten und den Namen "Special Edition" nicht bekommen haben. Die Extras dieser DVD, sehen jedenfalls so aus:

- Audio Kommentar des Regisseurs (deutsch untertitelt)

- Filmdokumentation (deutsch untertitelt)

- Musikvideo "Stand by Me" (Musikfreunde, werden sich über dieses seltene Video freuen)

- Filmografien zu den Schauspielern und zum Regisseur

- Isolierte Musiktonspur

- Filminfos im Booklet

Darüber hinaus gibt es eine Unmenge an Untertiteln und ganze 5 Sprachfassungen.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend)
     
Gestaltung:

Die Menüs sehen simpel und einfallslos aus. Einzig überzeugen kann hier nur die einfache Handhabung und die verständliche Übersicht. Übrigens, die auf dem Cover versprochene musikalische Untermalung der Menüs, fehlt.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Das der Film mittlerweile ganze 16 Jahre auf dem Buckel, sieht man der DVD-Umsetzung im ersten Moment nicht an. Das Bildmaterial ist sehr sauber, nahezu rauschfrei und bietet eine satte Farbwiedergabe. Bei genauer Betrachtung fielen allerdings doch einige kleine Defizite auf, z.B. gibt es stellenweise doch ein leicht sichtbares Rauschen (Kapitel 4; ab 2:48 Min.) und des weiteren zeigten sich hin und wieder einige Verschmutzungen, diese sind aber relativ selten und altersbedingt in Kauf zu nehmen. Die Bildschärfe ist den gesamten Film über einen Tick zu weich, liegt aber noch im froschgrünen Bereich. Auch der Kontrast ist nicht immer 100 Prozent konstant, befindet sich letztendlich aber immer im Bereich zwischen befriedigend und sehr gut. Insgesamt ist das Bild damit im Anbetracht des Alters als gut zu nennen. Zum Vergleich, dass Bild von "Stand by Me" macht einen besseren Eindruck, als das von dem erst kürzlich getesteten Film "Crazy", der sozusagen erst ganz frisch produziert wurde !

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Alle 5 Sprachfassungen liegen "nur" in Mono vor, die Betonung auf "nur", gilt natürlich dem Alter des Films, denn bereits 1986 war es schon möglich Filme in Dolby Surround zu codieren, oder mindestens in Stereo zu produzieren. Wie dem auch sei, der vorliegende Ton ist daher keine große Nummer. Die deutsche Fassung klingt z.B. sehr wechselhaft. Besonders gut zu hören in den Dialogen, die in der ersten Filmhälfte dumpf und benommen wirken und erst ab Kapitel 14 den nötigen Hochtonanteil erhalten. Dann gesellen sich unglücklicherweise aber einige Störgeräusche in die Dialogspur und es zischt und zwirbelt etwas bei jeden gesprochenen Wort. Zurückzuführen ist diese wechselhafte Dialogspur auf eine unzureichende Archivierung oder gar Aufzeichnung, denn alle anderen Fassungen klingen vergleichsweise sauber und verständlich. Da sich auch die Musik und die Umgebungsgeräusche den selben Lautsprecher teilen müssen, sollte man nicht zu viel von dem restlichen Klangbild erwarten. Unterm Strich hätte man sicher mehr erwartet.

   
 
Wertung: -
  (keine Wertung)
       
Gesamtwertung:

Die Bildqualität geht altersbedingt vollkommen in Ordnung, der Ton geht jedoch nicht in Ordnung, hier wird der eine oder andere sicher enttäuscht.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:
   


 

 

Der Mono-Ton des Film wurde zwar leider nicht neu abgemischt, Bild und Ausstattung können aber überzeugen, so daß diese DVD des Klassikers trotzdem zu empfehlen ist.[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 4/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Austin Powers 2

(RC 2 )
 

Austin Powers 2

(RC 1 )
 

Catch Me If You Can

(RC 2 )
 

City by the Sea

(RC 2 )
 

CSI: Grabesstille

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 2
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de