Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  127 Leser online

 
     

Planet Erde

Die komplette Serie

  

Getestet von Florian Kriegel

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
Blu-ray-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

Blu-ray-Daten:

Review Datum: 14.02.2008
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 06.02.2008
   
Deutscher Titel: Planet Erde
Originaltitel: Planet Earth
Land / Jahr: UK 2006
Genre: Dokumentation
   
Regie:  Alastair Fothergill
Bildformat: 1,78:1 Widescreen
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 stereo), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: keine
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Mehrseitig mit Hintergrundinfos
Verpackung: DigiPak
Kapitel: je 5
Laufzeit: 550 Minuten
TV Norm: 1080p VC-1
FSK: ohne Altersbeschränkung
Regional Code: Code 0
Disk Typ: Blu-ray 25 / Single Layer (5x)
Anbieter: Polyband
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Yamaha RX-V2700 (Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI, PCM 5.1)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (via HDMI, PCM 7.1, 1080p24)
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI, 1080p24)
Beamer: Sanyo PLV-Z3 (kalibriert auf 6500K, Gamma 2.2)
Lautsprecher: Monitor Audio Bronze Reference Series 7.1 (2 x BR5, 1 x BRLCR, 4 x BRFX, 1 x BRW10)


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

"Planet Erde" nimmt Sie mit an Orte, die Sie nie zuvor gesehen haben und liefert Ihnen unglaubliche Augenblicke und Eindrücke, wie Sie sie nie zuvor erlebt haben.

Das Blu-ray-Set enthält alle Teile der BBC-Reihe in ungeschnittener Form. Die fehlenden Stellen wurden aber nicht deutsch nachsynchronisiert.

Folge 1: Von Pol zu Pol
Folge 2: Bergwelten
Folge 3: Wasserwelten
Folge 4: Wüstenwelten
Folge 5: Höhlenwelten
Folge 6: Eiswelten
Folge 7: Graswelten
Folge 8: Dschungelwelten
Folge 9: Meereswelten
Folge 10: Waldwelten
Folge 11: Tiefseewelten

    
Blu-ray-Review:
       
Besonderheiten:

Leider fehlen die wenigen Extras des DVD-Sets, wie das ganz nette Filmtagebuch, dafür spendiert Polyband aber zwei bislang unveröffentlichte Dokumentationen "Desert Lions" und "Snow Leopards". Diese gibt es aber nur in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Gerade bei dieser Reihe hätten äußerst interessante Extras zusammengestellt werden können, denn es handelt sich nicht nur um die teuerste, sondern auch um die technisch aufwendigste Doku, die bis dato produziert wurde. Wir können nicht glauben, dass es hierzu keine entsprechenden Hintergrunddokus gibt. Schade...

   
 
Wertung:  
     (befriedigend)
     
Gestaltung:

Das Menüdesign entspricht exakt der US-Version, die bereits seit einigen Monaten dort ehältlich ist. Es präsentiert sich sehr minimalistisch mit schicken Buttons und einer einfachen Menüstruktur. Im Hintergrund sind Szenen der Serie zu sehen. Optisch enttäuschend, aber immerhin leicht und schnell zu bedienen.

Lob verdient die Verpackung. Sie besteht aus einem DigiPak in einem stabilen Pappschuber, der sich durch einen Deckel öffnen lässt.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Vermutlich hatte Polyband Zugriff auf ein internationales Master, denn die deutsche HD-Version gleicht der amerikanischen Variante bis aufs Kleinste. So zeigt die Doku meist ein angenehm scharfes 1080p-Bild, das aber oft auch ein höheres Niveau hätte erwarten können. So erscheinen nicht wenige Einstellungen oft etwas weich. Manche Aufnahmen wurden auch nur in SD aufgenommen, sodass diese Szenen logischerweise nicht mit der restlichen Qualität mithalten können.

Die Farbdarstellung zeigt sich meist von ihrer positiven Seite und zeigt natürliche, aber auch gut gesättigte Töne. Und auch der Kontrast leuchtet das Bild gut aus und zeigt ein natürliches Schwarz. Manche Szenen sacken qualitativ ab, dies liegt aber nicht am Transfer sondern an den Aufnahmen, die technisch schwieriger realisieren zu waren. Hierzu gehören Nachtaufnahmen oder bestimmte Unterwassersequenzen. Hier gesellt sich dann auch in der Regel ein leichtes bis deutliches Rauschen dazu, auch dies ist aufnahmetechnisch bedingt.

Im Großen und Ganzen kann das Gebotene aber überzeugen und dank der effizient arbeitenden VC-1-Kompression wird das Gucken auch nicht durch Blöckchenbildung gestört.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Die deutsche Synchro von "Planet Erde" kommt, wie die DVD, nur in Dolby Digital 2.0 daher. Dadurch klingt diese zum Teil deutlich eingeschränkter als die Originalfassung, die sich in 5.1 auf den Discs befindet. Da nun die ungeschnittenen Fassungen von Polyband veröffentlicht werden, sind die zuvor für die ARD geschnittenen Szenen leider nicht kommentiert (hierauf wird erst im Booklet hingewiesen). Das sind pro Folge immerhin rund fünf Minuten. Nicht weiter tragisch, aber andererseits auch unverständlich, hätte man die Szenen doch gleich zu Beginn mitsynchronisieren können.

Während die Musik bei der Originalfassung oft lebendig wirkt und immer wieder ein Hauch von Räumlichkeit zeigt, klingt die deutsche 2.0-Fassung deutlich kraftloser und flacher. Hier kommt der Dokueffekt leider deutlich herüber.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Endlich gibt es die beeindruckende Dokumentation "Planet Erde" auch bei uns in High Definition. Pünktlich zum Kinostart der Filmversion der BBC-Reihe bringt Polyband das HD DVD- bzw. Blu-ray-Set auf den Markt. Zwar fällt es preislich deutlich höher aus als die DVD, doch dafür bekommt der Zuschauer auch ein optisches Erlebnis geboten. Dennoch enttäuscht das Set durch fehlende Extras, fehlende Kommentare bei den "neuen" nun ungeschnittenen Szenen und den etwas flachen 2.0-Ton. Trotzdem sollten wahre HD-Fans dieses Set auf jeden Fall in ihrer Sammlung haben.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:


 

 

Mit der Blu-ray Veröffentlichung der revolutionären BBC-Dokumentation PLANET ERDE steht HD-Heimkinobesitzern erstklassiges Demomaterial ins Haus. Im Gegensatz zu den ARD-Ausstrahlungen sowie DVD-Veröffentlichungen bei uns endlich ungeschnitten, präsentiert die mehrteilige Dokumentation atemberaubende Naturaufnahmen unseres Planeten in Full High Definition, wie man sie noch nie zuvor zu Gesicht bek[...] mehr>>

DVD-Palace-Wertung: 06/10 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Das Boot - TV Serie

(RC 2 )
 

Der Schatzplanet

(RC 2 )
 

Der Tag, an dem die Erde still stand

(RC 2 )
 

Der Tag, an dem die Erde stillstand

(RC B )
 

Faszination Planet Erde

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de