Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  104 Leser online

 
     

Enya - The Video Collection

  

Getestet von Christian Bartsch

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 30.10.2001
Im Handel ab: 29.10.2001
   
Deutscher Titel: Enya - The Video Collection
Originaltitel: Enya - The Video Collection
Land / Jahr: Irland 2001
   
Regie:  diverse
Darsteller:  Enya
       
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Englisch linear PCM stereo
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: Amaray Box (transparent)
Kapitel: 16
Laufzeit: 50 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: keine FSK Freigabe, sondern 0
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Warner Vision
     
Testequipment: Für den Test genutztes Equipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

"The Video Collection" beinhaltet die folgenden Titel: 1. "Orinoco Flow", 2. "Evening Falls", 3. "Storms in Africa", 4. "Exile", 5. "Caribbean Blue", 6. "How Can I Kepp From Singing", 7. "Book Of Days", 8. "The Celts", 9. "Anywhere Is", 10. "On My Way Home", 11. "Only If", 12. "Only Time", 13. "Wild Child"

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Anders als bei anderen Musikscheiben gibt es hier nicht nur zwei Making Ofs, sondern auch gleich "Enya - A Life In Music", ein wirklich gut gemachtes Portrait der Künstlerin mit reichlich Hintergrundinformation. Leider ist dies mit einer Viertelstunde nicht allzu lang ausgefallen.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend - gut)
     
Gestaltung:

Die Menüs sind für eine DVD-Video-Single, oder wie auch immer man diese Scheibe nun genau bezeichnen möchte, recht aufwändig gestaltet und passen gut uns Gesamtbild der Videos.

     
 
Wertung:
  (gut)
     
Bildtest:

Das Bild macht, gemessen am Alter einiger Videos, einen gemischten Eindruck. Insgesamt kann man hier jedoch nur sagen, das die gebotene Qualität um Längen besser als das ist, was man gemeinhin bei den Musiksendern zu sehen bekommt. Wer die Videos mag, wird einfach zufrieden sein.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Auch beim linear aufgezeichneten, also unkompremierten Ton, gibt es nichts zu bemängeln. Wer die CDs kennt, wird hier wohl keinen Unterschied ausmachen können.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Eine Scheibe, die besonders für Fans von Interesse sein dürfte. Der aus traurigem Anlass vom 11. September wieder aktuelle Song "Only Time" ist ebenfalls vertreten. Eine schöne Scheibe für die eher ruhigen Stunden im Leben...

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:


 

 

Den Fans von Enya werden hier 13 Videos und interessante Zusatzfeatures in ansprechender DVD-Qualität geboten. Da es aufgrund der live schwer umsetzbaren Satzgesänge nur sehr wenig Konzertmaterial gibt, ist diese wohl in absehbarer Zeit die einzige Möglichkeit Enya auf DVD zu geniessen![...] mehr>>

DVD-Palace-Wertung: 08/10 lesen>>

   


 

 

Bei dieser DVD bezahlt man rund eine Mark pro Minute Laufzeit. Damit wäre die Schmerzgrenze eigentlich schon überschritten. Glücklicherweise finden sich aber noch 35 min Extras um dieses Mißverhältnis wieder auszugleichen. Leider lassen die insgesamt 84 min Laufzeit dennoch lediglich ein befriedigendes Preis-/Leistungsverhältnis zu.[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 3/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Everlasting Gloria !

(RC 1 )
 

Linkin Park - In The End

(RC 2 )
 

Madonna - The Video Collection

(RC 2 )
 

Simply Red - Greatest Video Hits

(RC 2 )
 

Steely Dan - Two Against Nature

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de