Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  98 Leser online

 
     

Holy Man

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 09.06.1999
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (nicht anamorph)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch (Captioned)
       
Menü: interaktives Menü
Kapitel: 23 Chapter
Laufzeit: 114 Min. Minuten
TV Norm: NTSC
FSK: keine FSK Freigabe, sondern PG
Regional Code: Code 1
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Touchstone Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Pilgrim G wandert mitten auf einem Highway Miamis in das Leben von TV-Direktor Hayman und Marketinganalystin Kate. Hayman steht kurz davor, seinen Job zu verlieren, doch mit Hilfe Gs wendet sich alles lukrativ zum Guten. Denn G versteht die tieferen Bewußtsseinsschichten der Zuschauer anszusprechen, und obwohl er sich gegen Materialismus ausspricht, steigen die Verkaufszahlen.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die DVD beinhaltet lediglich eine Vorschau auf weitere Titel (keine Trailer !!!) und bietet nur eine Sprachfassung.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Einfache Menüstruktur ohne große grafische Leistungen. Die Benutzerführung ist aber überaus einfach gehalten.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Sehr sauberes und kontraststarkes Bild, mit satten Farben und vorbildlicher Schärfe. Das ganze wird nur leicht durch etwas digitales Flächenrauschen gestört. Zudem kommt noch der fehlende anamorphe Transfer, wodurch auf Breitbildfernsehern die Zeilenstruktur leicht zu Vorschein kommt.

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Unspektakulärer AC-3 Sound mit ordentlicher Räume und Dynamik. Surroundeffekte waren aber nicht auszumachen, was im großen und ganzen etwas enttäuschend für solch einen neuen Film ist.

Bei Dolby Surround Wiedergabe kommt das selbe Klangbild an den Tag, allerdings einen Tick schwächer in Sachen Dynamik.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Die DVD allgemein konnte nicht überzeugen, das Bild und der Ton nur so gerade.

       
 
Wertung:
  (ausreichend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

A Man Apart

(RC 1 )
 

Austin Powers

(RC 2 )
 

Das Wunderkind Tate

(RC 2 )
 

Dead Man Walking

(RC 2 )
 

Demolition Man

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de