Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  95 Leser online

 
     

Dune

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 03.03.1999
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (nicht anamorph)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1 und Dolby Surround
Untertitel: Englisch (Captioned) und Spanisch
       
Menü: interaktives Menü
Kapitel: 16 Chapter
Laufzeit: 137 Min. Minuten
FSK: keine FSK Freigabe, sondern PG-13
Regional Code: Code 1
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Universal Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
     
Bildtest:

Trotz 15 Jahre altem Filmmaterial wirkt das Bild recht gut, aber bei genauem hinsehen merkt man doch einige Alterserscheinungen. So ist das Bild etwas verrauscht und weist einige Artefakte auf, vor allen dingen in dunklen Abschnitten des Films werden schnell starke Rauschenmuster sichtbar, zusätzlich wirkt der Kontrast etwas schwach. Die Farbsättigung ist aber ebenso wie die Schärfe in Ordung. Dropouts sind zu guter letzt nicht aufgetreten.

     
Wertung:
   (ausreichend)
   
Tontest:

Außer einer guten Dynamik bringt der Dolby Digital Track nichts bahnbrechendes auf Pakett. Die gesamte Abmischung klingt sehr unnatürlich und bringt nicht die richtige Fülle. Die Dialoge kommen zwar verständlich aus dem Center, sind aber sehr verrauscht und von einem leichten Knistern begleitet, was besonders Ende der 52. Spielminute enorm den Film stört. Surroundeffekte sind auch nur Mangelwahre und wenn die Effektkanäle genutzt werden, dann überwiegend mit Nachhall von Musik. Die Dolby Surround codierte Spur ist etwas dünner in Sachen Dynamik, ansonsten aber sehr ähnlich mit der Dolby Digital Spur.

   
 
Wertung:
  (ausreichend)
       
Gesamtwertung:

Vom Alter her gesehen zwar nicht der Brecher in Sachen Bild und Ton, aber durchaus in Ordnung. Auch die Ausstattung gibt kein Grund zur Klage. Also für Freunde guter S-F Filme eine empfehlenswerte DVD.

       
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Children of Dune

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 1
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de