Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  132 Leser online

 
     

Mystery Men

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 18.01.2000
   
Originaltitel: Mystery Men
Land / Jahr: USA 1999
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Surround
Untertitel: Englisch (Captioned)
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Ja (Chapterliste)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 18 Chapter
Laufzeit: 122 Min. Minuten
TV Norm: NTSC
FSK: keine FSK Freigabe, sondern PG-13
Regional Code: Code 1
Disk Typ: DVD 9 / Double Layer
Anbieter: Universal Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die DVD bietet ein sehr abwechslungsreiches Bonusprogramm. Angefangen von einem Making of, über deleded Scenes, einer Spur mit separatem Audiokommentar und einigen Trailer aus dem Universal-Filmprogramm gibt es sogar einen Musikclip, die üblichen Produktionsnotizen und Hintergrundinfos zu den Comics aus der "Dark Horse Comic Book" Serie. Für alle Besitzer eines DVD-ROM Laufwerkes finden sich zudem im separaten ROM-Teil weitere Filminformationen. "Mystery Men" findet inkl. französischer Tonspur auf einer DVD 9 Platz.

   
 
Wertung:  
     (gut)
     
Gestaltung:

Trotz fehlender Animationen bekommt man hier ein grafisch gelungenes Menüdesign, welches besonders durch eine sehr gute Bedienung überzeugen kann. Sogar die „Returntaste“ an der Fernbedienung wurde belegt und gewährleistet beste Navigation. Aber auch in Sachen Übersicht gibt es nichts zu kritisieren. Die Höchstwertung kann die DVD allerdings nicht erreichen, hier hätten wir schon eine bewegte Kapitelanwahl und ein paar Animationen erwartete.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Da der Transfer direkt vom frischen original Masterband stammt, ist in Sachen Sauberkeit schon mal nicht zu bemängeln, auch Bildrauschen zeigt sich nur äußerst selten. Die knalligen Farben und der gute Kontrast überzeugen genauso wie die hervorragende Schärfe. Außer leichtem Rauschengibt es nichts zu kritisieren. Auch die MPEG-Komprimierung scheint sehr geglückt, sichtbare Artefakte konnten wir nicht aus- machen.

     
Wertung:
   (sehr gut)
   
Tontest:

In den ersten drittel des Film vermisst man teilweise etwas Räume und Effektkulisse, in den späteren Actionsequenzen hingegen tobt der Bär. Ingesamt kann die Abmischung überzeugen, alle Kanäle, einschließlich des LFE-Kanals, werden bestens versorgt und erzeugen ein dynamisches Klangbild. Direktionale Surroundeffekte nehmen zum Ende hin zu und verpassen dem Klanggeschehen den letzten Kick. Die Dialoge bleiben aber stehts verständlich und tönen sauber aus der Centerbox.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Insgesamt ein wirklich überzeugende DVD, bleibt nur zu hoffen, dass die Code 2 Fassung über eine ähnlich hohen Standard verfügt.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Austin Powers

(RC 2 )
 

Children of Men

(RC 2 )
 

Children of Men

(RC 0 )
 

City of Men

(RC 2 )
 

Das Spiel der Macht

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de