Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  118 Leser online

 
     

Versprochen ist Versprochen

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 30.11.2000
Verleihfenster: Nein
   
Deutscher Titel: Versprochen ist Versprochen
Originaltitel: Jingle All The Way
Land / Jahr: USA 1996
   
Regie:  Brian Levant
Darsteller:  Arnold Schwarzenegger , Sinbad , Phil Hartman , Rita Wilson , Robert Conrad , Martin Mull , Jake Lloyd , James Belushi , E. J. De La Pena , Laraine Newman , Justin Chapman , Harvey Korman
       
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch, Deutsch und Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch, Spanisch und Deutsch für Hörgeschädigte
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Nein
Verpackung: Amaray Box (transparent)
Kapitel: 23 Kapitel
Laufzeit: 86 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: 20th Century Fox Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Wieder einmal hat der gestreßte Geschäftsmann Howard Langston wegen dringender Geschäfte den Karatewettkampf seines Sohnes Jamie verpaßt. Um den Familiensegen wiederherzustellen, gelobt Howard Besserung und verspricht Jamie, ihm das begehrteste Spielzeug der Saison als Weihnachtsgeschenk zu kaufen: den Turbo-Man. Doch als er am 24. Dezember loszieht, um die Actionfigur zu besorgen, ist diese restlos ausverkauft. Nun setzt der treusorgende Vater alles daran, um doch noch eine Heldenpuppe zu ergattern.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Fox zeigt sich bei dieser DVD weniger spendabel. Außer dem originalen Kinotrailer (englisch) und einigen Biografien (ebenfalls englisch) gibt es nicht an Extras. Wir sagen schade und durchgefallen.

   
 
Wertung:  
     (ungenügend - mangelhaft)
     
Gestaltung:

Das Menü macht auf Grund der großen Buttons einen sehr übersichtlichen Eindruck. Bedienen lässt es sich dazu ebenfalls sehr gut, nur in Sachen Optik bekommt man wenig geboten.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Das Bild ist in anbetracht des Alters von 4 Jahren in Ordnung. Zwar könnte die Schärfe stellenweise eine wenig detailreicher sein, im großen und ganzen gibt es aber nur wenig zu bemängeln. Die Farben wirken natürlich, der Kontrast ist durchgehend gut und Bildrauschen ist nur wenig auszumachen.

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Wer eine filmgerecht zurückhaltende Dolby Digital Abmischung erwartet, wird bitter enttäuscht. Versprochen ist Versprochen bietet ein Sounderlebnis der Extraklasse. Gleich zu Filmbeginn bekommt man beispielsweise ein Surroundfeuerwerk serviert, welches man sonst nur bei Filmen wie "Independence Day" oder "Godzilla" zu hören bekommt. Natürlich klingt der weitere Verlauf des Film ebenso spektakulär. Klasse.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Bild- und Ton sind absolut in Ordnung. Was jedoch enttäuscht sind die wenigen und dazu nur englischsprachigen Extras und das schwache Menü.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 1
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de