Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  108 Leser online

 
     

The Corrs

Live at the Royal Albert Hall

  

Getestet von Marco Pardun

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 13.06.1999
   
   
Bildformat: 4:3 Vollbild (1,33:1)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1 und PCM Stereo
Untertitel: Englisch Lyric Subtitels und Closed Captions
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Kapitel: 19 Kapitel
Laufzeit: 85 Min. Minuten
FSK: keine FSK Freigabe, sondern
Regional Code: Code 2-6
Disk Typ: DVD 10 / 2 seitig
Anbieter: Warner Music Vision
     
Testequipment: unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Außer einer Kapitelanwahl, Untertitel und einigen Infos im Innencover bekommt man hier leider keine weiteren Information zu Gruppe geboten, was wirklich schade ist.

   
 
Wertung:  
     (ungenügend - mangelhaft)
     
Gestaltung:

Das Menü ist animiert und bietet zudem passende Hintergrundmusik, die aber leider nur in einer Schleife von 10 Sekunden läuft. Da es keine weiteren Informationen zur Gruppe oder sonstige Zugaben beinhaltet findet man sich schnell zurecht. Die grafische Arbeit hält sich hier in Grenzen, abgesehen von dem animation Band-Namen.

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
     
Bildtest:

Das Bild schwankt sehr in seiner Qualität. Es reicht von gut bis mangelhaft. In Szenen wo blauen Scheinwerfer stark die Bühne beleuchten, (was nicht gerade selten ist) bekommt man ein starkes Hintergrundrauschen mit vereinzelten Artefakten geboten. In anderen Szenen wiederum ist das Bild wirklich gut. Die Farben und der Kontrast sind wirklich in Ordnung und auch die Schärfe kann sich sehen lassen. Schade das daß Bild so unterschiedlich ausfiel.

     
Wertung:
   (ausreichend)
   
Tontest:

Hier bekommt man wirklich was geboten. Satte Bässe und klare Höhen. Die Dolby Digital 5.1 Abmischung ist ein wenig auf die Frontboxen verlagert und nutz den Center nur selten. Dieses macht aber im Grunde nichts und gibt den Ton eine gute Räumlichkeit. Bei diesem Abmischung kann man auch schon mal ein wenig lauter hören, bevor man an die Grenzen der Anlage kommt. Im großen und ganzen ein wirklich gelungener Soundtrack.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Wer ein Fan der Band "The Corrs" ist, kann sich trotz der nicht gerade guten Bildqualität dieses DVD beruhigt zulegen, den der Ton entschädigt alles. Für alle anderen die sich auch schon mal Irische Musik gönnen, können wir auch nur ein Kauftip geben. Die Musik ist wirklich gut und hält fast keinen auf den Sitzen. Kapitel 12 ist wirklich Spitze und es kommt eine gute Stimmung auf. Wer die Möglichkeit hat sollte mal einen Blick riskieren.

       
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

A Night at the Roxbury

(RC 2 )
 

Alice Cooper - Live at Montreux 2005

(RC 0 )
 

Auf den ersten Blick

(RC 2 )
 

Beyoncé - Live at Wembley

(RC 0 )
 

Dave Matthews and Tim Reynolds: Live at Radio City

(RC A )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de