Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  124 Leser online

 
     

Shadows of Death

Im Fadenkreuz der Mafia

  

Getestet von Florian Kriegel

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 07.10.2002
Im Handel ab: 22.05.2002
   
Deutscher Titel: Shadows of Death - Im Fadenkreuz der Mafia
Originaltitel: In the Shadows
Land / Jahr: USA 2001
   
Regie:  Ric Roman Waugh
Darsteller:  Matthew Modine , James Caan , Joey Lauren Adams , Lillo Brancato
       
Bildformat: 1,78:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: keine
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: nein
Verpackung: Amaray Box (transparent)
Kapitel: 20
Laufzeit: 100 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Splendid Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Yamaha RX-V2700 (Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI, PCM 5.1)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (via HDMI, PCM 7.1, 1080p24)
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI, 1080p24)
Beamer: Sanyo PLV-Z3 (kalibriert auf 6500K, Gamma 2.2)
Lautsprecher: Monitor Audio Bronze Reference Series 7.1 (2 x BR5, 1 x BRLCR, 4 x BRFX, 1 x BRW10)


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Lance Huston ist ein absoluter Stunt-Profi. Doch als er dem Freund seiner Tochter Clarissa bei einem Stunt eine Chance gibt, macht dieser einen tödlichen Fehler und stirbt noch am Filmset. Für Trauer bleibt keine Zeit. Denn Clarissas Freund war ein Mafioso und der Pate dürstet nach Rache. Er hetzt Lance den Profi-Killer Eric auf den Hals. Doch der verliebt sich in Clarissa und weigert sich seinen Auftrag zu erfüllen. Damit steht auch Eric auf der Abschussliste der Mafia. Und als der verdeckte FBI-Agent Draven auftaucht, läuft alles auf einen gnadenlosen Showdown hinaus.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Sechs Trailer! Was für ein Extrafeature...

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Tja, auch das gibt´s noch. Weder Animationen, keine Musik, nur langweilige Standbilder. Nicht mal anamorph ist das Menü. Langeweile pur....

     
 
Wertung:
  (mangelhaft)
     
Bildtest:

Die Bildqualität ist für einer 2001er-Produktion leider nicht sonderlich gelungen. Das fängt mit der nur befriedigenden Schärfe an, die sich eigentlich nie auf ein spürbar besseres Niveau steigert. Die Farbgebung ist natürlich, der Kontrast allerdings macht einen zu steilen Eindruck, sodass teilweise Szenen überstrahlen und Details verloren gehen. Auffällig ist auch das überdurchschnittlich starke Rauschen, das dem Bild einen leicht körnigen Touch verpasst. Mit ein bisschen mehr Feinarbeit hätte man hier sicher ein sichtbar besseres Ergebnis erzielen können.

     
Wertung:
   (ausreichend - befriedigend)
   
Tontest:

Auch der Ton ist unspektakulär. Surroundeffekte sind für den Film bzw. die DVD ein Fremdwort, was die fehlende Nutzung der Rear-Lautsprecher bestätigt. Im Gegenteil, der Ton ist stark frontlastig, ein Teil der Handlung ist sogar nur aus dem Center zu vernehmen. Mehr als ein "befriedigend" ist da nicht drin.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Machen wir es kurz. Mittelmäßiger Film, unterdurchschnittliche teschnische Umsetzung auf eine DVD, keinerlei interessante Extras und ein Menü, das nicht mal vor vier Jahren ein Designpreis gewonnen hätte, zeichnet diese Scheibe aus. Wer den Film nicht unbedingt in seiner Sammlung haben will, sollte einen großen Bogen um diese DVD machen.

       
 
Wertung:
  (ausreichend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Agents Secrets

(RC 2 )
 

Crocodile 2

(RC 2 )
 

Deadly Shadows

(RC 2 )
 

Death Proof - Todsicher

(RC 2 )
 

Death Sentence - Todesurteil

(RC 0 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de