Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  121 Leser online

 
     

Battlestar Galactica - Season 2.2

  

Getestet von Kay Puppa

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 23.07.2007
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 28.06.2007
   
Deutscher Titel: Battlestar Galactica
Originaltitel: Battlestar Galactica
Land / Jahr: USA 2005
Genre: Serie
   
Regie:  Verschiedene
Darsteller:  Edward James Olmos , Katee Sackhoff , Jamie Bamber , Mary McDonnell , James Callis , Grace Park , Tricia Helfer , Aaron Douglas , Michael Hogan , Tahmoh Penikett , Kandyse McClure , Alessandro Juliani
       
Bildformat: 1,78:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: Slimcases im Schuber
Kapitel: je 7
Laufzeit: 445 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer (3x)
Anbieter: Universal Pictures Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Denon AVR-1803 (Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Panasonic S75
Blu-ray-Player: Panasonic DMP-BD50 (PCM 5.1, 1080p24)
TV: Panasonic TH-42PZ85E (Plasma, via HDMI, 1080p24)
Lautsprecher: Teufel System 5 THX 6.1 (3 x M 500 FCR, 3 x M 500 D, 1 x M 5100 SW)


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Nach dem Aufeinandertreffen der Kampfsterne Galactica und Pegasus haben die wenigen überlebenden Menschen nicht mehr nur feindliche Cylonen zu fürchten. Auch innerhalb der Gemeinschaft verschärfen sich die Spannungen. Doch nur gemeinsam haben die Flüchtigen überhaupt eine Chance, den tödlichen Angriffen ihrer Feinde zu entkommen...

    
DVD-Shorty:
   
Besonderheiten:
 (befriedigend)
Gestaltung:
 (befriedigend)
Bildtest:
 (befriedigend - gut)
Tontest:
 (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Wie angekündigt passt nun das Design zur ersten Halbstaffel, allerdings fällt am Coverrücken auf, dass die Logos nicht auf gleicher Höhe sind, was natürlich den positiven Eindruck trübt. Auch beim Menü wurde nicht so hoch gepunktet wie erhofft. So besteht dieses inzwischen nur noch aus Stillframes, die keinerlei Animation mehr bieten. Lediglich Menüübergänge zu den Folgen gibt es noch, nicht mehr zwischen den Menüs. Das Layout des Hauptmenüs entspricht der oberen Hälfte des Covers. Bonusmaterial ist dafür wieder etwas mehr an Bord. So wird uns neben entfallenen Szenen und Audiokommentaren auch ein Video-Logbuch der Produzenten gezeigt. Die Sammelleidenschaft wird fortgesetzt, auch hier bekommen wir wieder fünf Postkarten zum DVD-Set dazu.

Bei Bild und Ton hat sich nichts getan, lediglich die Bitrate ist etwas besser, so hält sie sich dieses Mal öfter um die fünf Mbps, fällt aber immer noch gerne mal in tiefe Löcher, wenn auch nicht ganz so häufig. Die alten Probleme beim Bild bleiben, das grobe Filmgrain, die teilweise nur mäßige Schärfe und dergleichen sind auch hier wieder mit von der Partie. Auch beim Ton hat sich nichts getan, was auch nicht zu erwarten war. So bleiben deutsche Kunden weiterhin im Stereo-Bereich hängen, während Englischkenner wohl eher mit einer 5.1-Spur Vorlieb nehmen werden.

Die zweite Halbstaffel birgt wenig Gutes, so sind Bild und Ton zwar nicht schlechter geworden, aber auch nicht besser. Dafür wirkt die Optik der Menüs immer mehr nach schneller Massenabfertigung. Bleibt zu hoffen, dass sich das Niveau für dritte und somit vorletzte Staffel der Serie noch einmal hebt.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:
   


 

 

Gutes bis sehr gutes Bild, sehr guter englischer und etwas abfallender, aber noch guter deutscher Ton. Leider hat es immer noch nicht für eine deutsche 5.1 Spur gereicht. Dafür ist das Bonusmaterial diesmal etwas reichhaltiger ausgefallen. Im Ganzen trotz leichter Schwächen eine überzeugende Box. Für Fans der Serie ein Pflichtkauf.[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 4/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Battlestar Galactica - Season 2.1

(RC 2 )
 

CSI: Crime Scene Investigation - Season 2.2

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de