Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  125 Leser online

 
     

Ausser Kontrolle

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 09.02.2000
   
Deutscher Titel: Ausser Kontrolle
Originaltitel: Chain Reaction
Land / Jahr: USA 1996
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch, Englisch und Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch, Spanisch und Deutsch für Hörgeschädigte
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Ja (Programmflyer)
Verpackung: Amaray Box (transparent)
Kapitel: 24 Kapitel
Laufzeit: 102 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Double Layer
Anbieter: 20th Century Fox Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Wissenschaftler der Universität von Chicago haben die langgesuchte Formel entdeckt, mit der aus Wasser Energie gewonnen werden kann. Kurz danach wird das Labor von Unbekannten in die Luft gesprengt. Das FBI verdächtigt den an den Forschungen maßgeblich beteiligten Maschinenbau-Studenten Eddie Kasalivich. Da er seine Unschuld nicht beweisen kann, flieht Eddie und sucht nach den Auftraggebern des Anschlags. Dabei kommt er einem hochbrisanten Komplott auf die Spur...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die DVD bietet neben der deutschen Dolby Digital Tonspur optional den englischen und französischen Soundtrack. Auch an Untertitel für Hörgeschädigte wurde gedacht. An Zusatzmaterial zum Film sieht es aber nicht rosig aus. Lediglich ein "Mini" Making of (deutsch untertitelt) findet sich wieder. Für einen Anbieter wie Fox eindeutig zu wenig.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft - ausreichend)
     
Gestaltung:

Zwar bekommt man hier kein Bewegt-Menü, dafür aber ein optisch sehr gelungenes Screendesign. Dank der guten Struktur findet man sich schnell zurecht und hat immer eine gute Übersicht.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Das anamorphe Bild ist frei von Kompressionsartefakten und zeigt nur sehr wenig Rauschen. Auch Dropouts und Filmkratzer waren nur selten auszumachen. Die kräftigen Farben, die knackige Schärfe und der einwandfreie Kontrast können voll und ganz überzeugend.

     
Wertung:
   (gut - sehr gut)
   
Tontest:

Alle 3 Tonspuren bieten Kinosound vom feinsten. Besonderes Augenmerk gilt dabei dem Subwoofer, der in den richtigen Momenten gnadenlos in Aktion tritt. Aber auch die tolle Effektkulisse und Räumlichkeit des Soundtracks machen Heimkinofreunde glücklich. Die Dialoge klingen allesamt klar und verständlich. Wer nur über Dolby Surround verfügt, bekommt ebenfalls ein gigantisches Surroundfeuerwerk geboten. Allerdings fällt die Dynamik technisch bedingt ab.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Fox versteht es die technischen Seiten der DVD auszunutzen. Leider kann man das nicht zur Sonderausstattung sagen. Hier muss noch dran gearbeitet werden.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Ausser Kontrolle

(RC B )
 

Signals

(RC 2 )
 

Zwei außer Rand und Band

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de