Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  119 Leser online

 
     

Star Trek: Voyager - Season 5

  

Getestet von Christian Bartsch

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 05.01.2005
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 03.01.2005
   
Deutscher Titel: Star Trek: Voyager - Season 5
Originaltitel: Star Trek: Voyager - Season 5
Land / Jahr: USA 1999
Genre: Science Fiction
   
Regie:  diverse
Darsteller:  Kate Mulgrew , Robert Beltran , Roxann Dawson , Jennifer Lien , Robert Duncan McNeill , Ethan Phillips , Robert Picardo , Tim Russ , Jeri Ryan , Garrett Wang
       
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Italienisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Englisch, Dänisch, Französisch, Italienisch, Holländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Einleger mit Episodenguide und Infos
Verpackung: DigiPak
Kapitel: je 8
Laufzeit: 1144 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer (7x)
Anbieter: Paramount Pictures Home Entertainment
     
Testequipment: Für den Test genutztes Equipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Disc 1: 1. Nacht (Night), 2. Die Drohne (Drone), 3. Extreme Risiken (Extreme Risk), 4. In Fleisch und Blut (In The Flesh)

Disc 2: 5. Es war einmal... (Once Upon A Time), 6. Temporale Paradoxie (Timeless), 7. Das Vinculum (Infinite Regress), 8. Inhumane Praktiken (Nothing Human)

Disc 3: 9. 30 Tage (Thirty Days), 10. GKontrapunkt (Counterpoint), 11. Verborgene Bilder (Latent Image), 12. Chaoticas Braut (Bride Of Chaotica!)

Disc 4: 13. Schwere (Gravity), 14. Euphorie (Bliss), 15. Das ungewisse Dunkel, Teil I (Dark Frontier, Part I), 16. Das ungewisse Dunkel, Teil II (Dark Frontier, Part II)

Disc 5: 17. Das Generationsschiff (The Disease), 18. Endstation – Vergessenheit (Course: Oblivion), 19. Der Kampf (The Fight), 20. Die Denkfabrik (Think Tank)

Disc 6: 21. Verheerende Gewalt (Juggernaut), 22. Liebe inmitten der Sterne (Someone To Watch Over Me), 23. 23:59 (11:59), 24. Zeitschiff Relativity (Relativity)

Disc 7: 25. Geheimnisvolle Intelligenz (Warhead), 26. Equinox, Teil 1 (Equinox, Part I), Extras

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Auch diese Staffel bietet exklusives, für den DVD Release produziertes Material.

Neben einem Beitrag zur fünften Staffel im Allgemeinen gibt es auch diesmal wieder Portraits der Crewmitglieder. Diesmal widment sich die Beiträge den Charakteren von B´Elana Torres, Tom Paris und der Beziehung der beiden.

Weitere Beiträge existieren zur Borg-Queen, den Schiffen des Delta-Quadranten sowie dem Make-up dieser Region. Dazu kommt eine Foto-Galerie und Trailer zu "Deep Space Nine" sowie "The Next Generation" sind ebenfalls vorhanden. Ein weiterer Trailer informiert darüber, dass die Nachfolgeserie "Enterprise" noch 2005 ihren DVD-Start haben wird.

Alle Extras befinden sich, wie bisher auch, auf der letzen Disc.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend - gut)
     
Gestaltung:

Klare, fein strukturierte Linien und ein ausgewogenes Design gelten auch bei der fünften Staffel. Das in 3D erzeugte Menü gefällt durch die elegante Aufmachung und die vielen kleinen Animationen. Die eigentlichen Menüs sind jedoch nur statisch, dafür aber mit Sound unterlegt. Die Navigation geht schnell von der Hand.

     
 
Wertung:
  (gut)
     
Bildtest:

Bei der fünften Staffel geht es in Sachen Bild wieder ein wenig, allerdings nur minimal, bergauf. Besonders die Farbtrennung ist feiner, als bei den vorherigen Staffeln. Lediglich die vierte Staffel kann hier mithalten. Besonders bei den Credits am Anfang sind sehr scharfe und feine Konturen zu erkennen. Die allgemeine Schärfe ist gegenüber der vierten Staffel einen Tick besser. Insgesamt spielt aber auch diese Staffel beim Bild in der Liga der bisherigen Veröffentlichungen mit.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Bei der fünften Staffel ändert sich nichts. Auch diesmal gibt es einen "Mogel-Mix", nämlich einen gut gemachten Upmix von etwas, das anscheinend einmal stereo war. Besonders die Kanaltrennung von Personen auf der Front ist nur mittelmäßig.

Gelungen sind hingegen die vielen Geräusche und das sonore Hintergrundsummen, die eine glaubhafte Atmosphäre der Voyager erzeugen.

Wenn sich die Handlung doch zur Nutzung der hinteren Kanäle durchringen kann, werden diese sogar recht effektiv genutzt.

Insgesamt darf man auch mit dieser Mischung zufrieden sein, wenngleich es hier noch deutliches Potential gibt, das noch genutzt werden möchte.

   
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
       
Gesamtwertung:

Die fünfte Staffel von "Voyager" zählt zu den düstersten Abenteuern der Star Trek Geschichte und zeigt das Weltall mit all seinen düsteren Geschöpfen.

Die technische Umsetzung dieser Staffel ist wieder einmal vorbildlich gelungen, lediglich beim Ton dürfte Paramount noch etwas zulegen. Doch auch hier ist man angesichts des Ausgangsmaterials für eine TV-Serie schon auf der sicheren Seite.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:
   


 

 

Eine schöne Box, die bei Bild und Ton eine gute Qualität liefert und damit den guten Eindruck der bisherigen Staffeln unterstreicht. Auch die Extras erreichen einen Umfang, welcher der Box gerecht wird.[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 4/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Star Trek - Der Aufstand

(RC 2 )
 

Star Trek - Der Aufstand

(RC 2 )
 

Star Trek - Der erste Kontakt

(RC 2 )
 

Star Trek - Der Film

(RC 2 )
 

Star Trek - Treffen der Generationen

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de