Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  130 Leser online

 
     

Leon - Der Profi

Director´s cut

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 14.06.1999
   
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (nicht anamorph)
Tonformat: Deutsch Dolby Digital 5.1 und Dolby Surround
Untertitel: keine
       
Menü: Kapitelanwahl
Booklet: keins
Kapitel: 20 Kapitel
Laufzeit: 127 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Euro Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Leider bietet die von Euro Video stamende DVD keine Zusatzinformationen. Lediglich ist der Film im Director´s cut zu genießen. Das Bildformat ist leider gottes vom originalen Cinescope (2,35:1) auf das normale 16:9 Format gestaucht worden.

   
 
Wertung:  
     (ungenügend)
     
Gestaltung:

Das Kapitelmenü verkörpert in vollen Zügen den Gipfel der Einfallslosigkeit. Nur ein einfaches Hintergrundbild mit daraufliegenden Kapitelnamen wird hier geboten. Wie die Benutzerführung hier ausgefallen ist, kann man sich da ja sparen.

     
 
Wertung:
  (mangelhaft)
     
Bildtest:

Nur durchschnittlicher Bildtransfer von Euro Video, der zwar eine gute Schärfe bietet, aber wiederum auch zu sichtbaren Nachziehern neigt. Auch leichte Kompressionsartefakte machen sich bemerkbar und stören etwas den Bildgenuß. Kontrast und Farben waren aber in Ordnung und gaben keinen Grund zur Klage.

     
Wertung:
   (ausreichend - befriedigend)
   
Tontest:

Die Dolby Digital Version klingt sehr weiträumig und bietet einige gute direktionale Surroundeffekte. Explosionen fehlt aber nötige Druck. Die Dolby Surround Spur ist mehr frontbelastet und weist auch nur eine bescheidene Dynamik auf.

   
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Bild und Ton sind gerage noch befriedigend, aber in Sachen Ausstattung ein echter Flop.

       
 
Wertung:
  (mangelhaft - ausreichend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Donna Leon

(RC 2 )
 

Donna Leon

(RC 2 )
 

Leon

(RC . )
 

Léon - Der Profi

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 10
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de