Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  105 Leser online

 
     

American Psycho II

  

Getestet von Stefan Paulmayer

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 21.08.2003
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 07.05.2003
   
Deutscher Titel: American Psycho II
Originaltitel: American Psycho II
Land / Jahr: USA 2002
   
Regie:  Morgan J. Freeman
Darsteller:  Mila Kunis , William Shatner , Geraint Wyn Davies , Robin Dunne , Lindy Booth , Charles Officer , Jenna Perry , Michael Kremko , Kate Kelton , Quancetia Hamilton , John Healy , Andrew Scorer , Kim Poirier , Kim Schraner , Shoshana Sperling , Thomas Dozol , Lynne Deragon , Philip Williams , Kay Hawtrey , Neil Crone
       
Bildformat: 1,85:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch (DTS 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Kommentar (Dolby Digital 2.0), Kommentar (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: keine
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: ja
Verpackung: Amaray Box (transparent)
Kapitel: 12
Laufzeit: 85 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Layerwechsel bei: 54:57
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Concorde Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-D1011 (THX Select, Dolby Digital EX, DTS-ES)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-EP10 (HDMI)
Blu-ray-Player: Samsung BD-P1000 (via HDMI) und Panasonic DMP-BD50 (via HDMI, PCM 5.1, 1080p24)
TV: Loewe Aventos 3981 ZW (100Hz, 16:9)
Beamer: Sanyo PLV-Z4 (kalibriert auf 6500K, Gamma 2.2)
Lautsprecher: Canton 4 x CT 220, 1 x CT 20 CM, 2 x Plus XL, AS25


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Patrick Bateman ist tot.
Rachel Newman, das einzige Opfer, das seine Grausamkeiten überlebt hat, hat ihn zur Strecke gebracht. Aber anstatt dass Ruhe einkehrt, tritt nun Rachel Batemans unheilvolles Erbe an. Gezeichnet durch das, was er ihr angetan hat, wird sie vom Opfer zur grausamen Täterin.

Als Rachel später im College auf Probleme stößt, ist ihr klar, wie diese zu lösen sind - und sie macht ihre Sache sehr gründlich...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die Extras fallen relativ bescheiden aus, sind aber für einen eher müden Film wie "American Psycho 2" wahrscheinlich völlig ausreichend.

- Audiokommentar mit Morgan J. Freeman
- Audiokommentar mit Morgan J. Freeman und Mila Kunis - beide Kommentare wurden ebenso wie der Hauptfilm nicht untertitelt, was sicherlich schade st, da nicht alle der englischen Sprache soweit mächtig sind, um einem Audiokommentar folgen zu können. Beide Kommentare sind nach kurzem Antesten als durchaus interessant einzustufen - ob man aber bei einem Film wie diesem unbedingt beide Kommentare hören muss, muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden...
- Deleted Scenes: diese gelöschten Szenen stellen neben den beiden Kommentaren die einzigen brauchbaren Extras der DVD dar. Die Szenen liegen unbearbeitet vor, was man an den mitlaufenden Timecodes erkennen kann.
- Fotogalerie
- Stab und Besetzung: Bio- und Filmografien
- Kinotrailer
- Programmtipps zu anderen Concorde-Titeln

   
 
Wertung:  
     (ausreichend - befriedigend)
     
Gestaltung:

Wieder einmal kann Concorde mit einem ansehnlichen Menü punkten. Neben dem Hauptmenü wurden auch die Kapitelanwahl, die Sprachanwahl und das Bonus-Menü animiert. Auch die Gestaltung macht einen sehr ansprechenden Eindruck und orientiert sich stark an der Menügestaltung der französischen DVD von Teil 1.

Darüberhinaus wurde das gesamte Menü mit Ton unterlegt und obendrein noch anamorph abgetastet. Weiter so...

     
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
     
Bildtest:

Bildtechnisch macht "American Psycho 2" einen überraschend guten Eindruck. Zwar merkt man dem Transfer die zahlreichen Tonspuren und ihre die Bilddatenrate vermindernde Ausbreitung auf der DVD sehr wohl an, insgesamt halten sich die Auswirkungen aber zum Glück in Grenzen. Gelegentliche Treppechenartefakte sind wohl der Hauptkritikpunkt an der Kompression. Auch die fehlende Detailschärfe könnte man der Kompression zuschreiben. Die leichten Nachzieheffekte bei Kameraschwenks sind jedoch ganz sicher Folge der eher niedrigen Datenrate.

Wie schon erwähnt ist die Detailzeichnung nicht sehr gut, die Bildschärfe kann alles in allem aber sehr wohl gefallen. Das Bild mag vielleicht weich wirken, unangenhem unscharf ist es jedoch nicht.

Keine Probleme gibt es mit dem Kontrast, der gut geglückt ist und auch einen guten Schwarzwert aufweisen kann. Die Farben werden natürlich und kräftig abgebildet. Negativ fällt nur noch das leichte HIntergrundrauschen auf, das die ganze Zeit über bei genauem Hinsehen bemerkbar ist.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Insgesamt stehen sieben Tonspuren zur Auswahl - was schon relativ viel ist und sich auch in der Bilddatenrate bemerkbar macht. Zumindest die beiden deutschen und englischen Dolby Surround-Spuren hätte man ohne weiteres weglassen können. Sie belegen hier nur unnötig Platz. Auch den deutschen DTS-Ton hätte man sich schenken können - wesentliche Vorteile gegenüber Dolby Digital hat er nämlich keine zu bieten.

Abgesehen davon hat der Soundttrack sowieso recht wenig Potential für ausgeprägten 5.1-Ton zu bieten. Hauptsächlich die Musik ist dafür verantwortlich, dass der Ton insgesamt durchaus räumlich klingt. Der Score ist stark und bassintensiv und passt insgesamt sehr gut zum Film. Vor allem aber unterstützt er den Film sehr gut. Surroundefekte sind praktisch keine vorhanden. Auch Umgebungsgeräusche gibt es recht wenige.

   
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
       
Gesamtwertung:

"American Psycho 2" macht als Film am Ende einen besseren Eindruck als erwartet - das ändert jedoch wenig daran, dass der Film im Grunde nur ein müder Aufguss des ersten Teils ist. Man merkt deutlich, dass die Produzenten für einen typischen Teenager-Slasher nur eine prominente Aufmachung benötigt haben. Mit American Psycho hat dieser Film auf jeden Fall wenig gemein.

Die DVD selbst ist recht gut geworden. Bild und Ton sind im grünen Bereich und die Extraausstattung ist angemessen. Zusammen mit Teil 1 lässt sich diese DVD im Set recht günstig erwerben.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

American Beauty

(RC 1 )
 

American Gangster

(RC 0 )
 

American Gangster

(RC 0 )
 

American Pie

(RC 2 )
 

American Pie

(RC B )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 4
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de