Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  109 Leser online

 
     

Gattaca

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 20.02.1999
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph) und 4:3 Vollbild (1:1:33)
Tonformat: Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1 und Dolby Surround
Untertitel: Englisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Isländisch, Hindi, Hebräisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch und Griechisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Kapitel: 28 Kapitel
Laufzeit: 102 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 10 / 2 seitig
Anbieter: Columbia Tristar Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Vincent, in der nahen Zukunft lebend, ist ein Mensch zweiter Klasse. Auf natürlichem Wege geboren, anfällig für Krankheiten, eignet er sich nicht dazu, ins Raumfahrtprogramm der Organisation Gattaca aufgenommen zu werden. Doch genau dies ist sein Traum. Also nimmt er kurzentschlossen die Identität eines anderen an und schleicht sich in den Mega-Konzern ein. Das Ziel vor Augen, droht ihn ein Gewaltakt zu vernichten. Vincent könnte nicht nur als Betrüger entlarvt, sondern auch als Unschuldiger für einen Mord verurtelt werden...

    
DVD-Review:
     
Bildtest:

Außer ein leichtes Hintergrundrauschen was allerdings nicht sonderlich stört ist das Bild mit allen Feinheiten gerüstet. Randschärfe Konturen, satte Farben und ein Kontrast der selbst in dunkelsten Szenen noch konstant bleibt. Der Bildqualität ist zudem glassklar und ohne jegliche Dropouts oder Artefaktbildungen.

     
Wertung:
   (gut - sehr gut)
   
Tontest:

Klanglich auf neustem Stand der Technik, so präsentieren sich die Tonspuren auf dieser DVD. Die Dolby Digital Spur ist im deutschen ebenso wie im englischen sehr räumlich aufgeteilt und läßt viel Platz für Surroundeffekte die zwar etwas zurückhaltend aber trotzdem gelungen in die Klangkulisse fließen. Die Dialogspuren klingen in allen Tonformaten sehr warm und sind klar zu verstehen. Die Dynamik ist bei Dolby Surround Wiedergabe wirklich gut, kommt aber an die der Dolby Digital Spur nicht ganz heran.

   
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Eine DVD wo es kein Grund zur Kritik gibt, super Ausstattung und sehr überzeugende Bild- und Tonqualität. Weiter so !!!

       
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Gattaca

(RC 0 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 2
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de