Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  115 Leser online

 
     

Running Scared

  

Getestet von Christian Bartsch

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
HD-DVD-Menü 
Photos 
 
 


 

HD-DVD-Daten:

Review Datum: 29.01.2007
Im Handel ab: 30.11.2006
   
Deutscher Titel: Running Scared
Originaltitel: Running Scared
Land / Jahr: USA 2006
Genre: Thriller
   
Regie:  Wayne Kramer
Darsteller:  Paul Walker , Cameron Bright , Johnny Messner , Chazz Palminteri
       
Bildformat: 2,40:1 Widescreen (letterboxed)
Tonformat: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Kommentar (DTS-HD 2.0)
Untertitel: Deutsch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Mehrseitig mit Index und Comic
Verpackung: DigiPak
Kapitel: 20
Laufzeit: 122 Minuten
TV Norm: 1080p VC-1
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: HD-DVD 15 / Single Layer
Anbieter: e-m-s new media AG
     
Testequipment: Für den Test genutztes Equipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Joey und seine Komplizen geraten bei einer Drogen¸bergabe in einen Schusswechsel, bei dem ungl¸cklicherweise auch einige Polizisten sterben. Nun soll Joey die Tatwaffe entsorgen. Als er die Waffe im Keller seiner Familie versteckt, wird er vom Nachbarsjungen Oleg beobachtet. Dieser klaut den Revolver, schieflt damit auf seinen brutalen Vater und ergreift die Flucht. Damit setzt er eine Kettenreaktion von tragischem Ausmaß in Bewegung.

Joey muss den Jungen und die Waffe finden um seine eigene Haut zu retten. Gejagt von der russischen Mafia und den Cops wird diese Nacht zu einem Ritt durch die Hölle.

    
HD-DVD-Shorty:
   
Besonderheiten:
 (ausreichend)
Gestaltung:
 (befriedigend)
Bildtest:
 (befriedigend - gut)
Tontest:
 (gut - sehr gut)
       
Gesamtwertung:

e-m-s bringt, sehr früh, eine eigene High Definition Disc ins Rennen. Dabei setzen die Dortmunder auf HD-DVD und einen der besten Titel der letzten Zeit: "Running Scared".

Leider hat speziell dieser Film bildtechnisch einige Finessen zu bieten, so dass es schwierig ist, eine faire Bildbewertung zu treffen. Setzt man die Messlatte beispielsweise beim Rauschen an, so kommt dieser Titel nur ins Mittelfeld. Speziell die zahlreichen Filter und Verfremdungstechniken erhöhen teilweise das Rauschen, bzw. die Körnung, enorm. Gleiches gilt für den Kontrast, der bisweilen kräftig aufgefahren wird. Der Ton spielt vergleichbar zur bereits erschienenen DVD. Der Zuschauer bekommt einen sehr guten und räumlichen Mix geboten, der allerdings nur 5.1 daherkommt, und nicht in 6.1, wie seinerzeit die US-DVD. Ein zugeschaltetes Klangprogramm wie z.B. THX Ultra 2 erzeugt aber eine sehr ähnliche Atmosphäre.

Die Extras schließlich sind fast identisch, und so gibt es neben Audiokommentar (leider nicht untertitelt) und Storyboard-Clips noch den Originaltrailer und eine Bildergalerie. Die Interviews und B-Roll entfallen für diese Ausgabe. Das Menü ist gut bedienbar, allerdings letztlich recht einfach geraten.

Insgesamt ein gelungener HD-Einstand für e-m-s, dem es eigentlich nur an Extras mangelt.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:
   


 

 

Insgesamt knapp an den vier Punkten vorbei. Dafür ist hauptsächlich das durchgehend mehr oder weniger stark verrauschte Bild und die nur mäßige Ausstattung verantwortlich. Wer aber (wie ich) Gefallen an diesem Action-Film findet - der stark an viele Produktionen dieser Art aus den 80er Jahren erinnert -, darf einen Punkt für die gute Schärfe addieren, denn die Bildqualität liegt noch immer weit...[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 3/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Diese Zwei sind nicht zu fassen

(RC 2 )
 

Running Out Of Time 2

(RC 2 )
 

Running Scared

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de