Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  115 Leser online

 
     

Terra X - Die neuen Folgen (1)

  

Getestet von Stefan Paulmayer

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 20.01.2004
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 15.12.2003
   
Deutscher Titel: Terra X
Originaltitel: Terra X
Land / Jahr: D/ ISR/ SYR/ F/ Iran 2002
   
Bildformat: 1,78:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 stereo)
Untertitel: Deutsch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 14
Laufzeit: 4 Folgen à ca. 44 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Universum Film/ ZDF Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-D1011 (THX Select, Dolby Digital EX, DTS-ES)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-EP10 (HDMI)
Blu-ray-Player: Samsung BD-P1000 (via HDMI) und Panasonic DMP-BD50 (via HDMI, PCM 5.1, 1080p24)
TV: Loewe Aventos 3981 ZW (100Hz, 16:9)
Beamer: Sanyo PLV-Z4 (kalibriert auf 6500K, Gamma 2.2)
Lautsprecher: Canton 4 x CT 220, 1 x CT 20 CM, 2 x Plus XL, AS25


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

TERRA X - Gewissenhaft recherchierte und spannende Reportagen über verschollene Kulturen und verborgene Schätze, Sagen und Mythen, Geheimnisse und Unerforschtes:

1) Brennpunkt Qumran - Die Schriftrollen vom Toten Meer
2) Das Delphi-Syndikat - Die geheime Macht des Orakels
3) Jenseits von Eden - Lifestyle in der Steinzeit
4) Das geraubte Gold Jahwes - Fahndung nach Jerusalems Tempelschatz

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Außer den vier Dokumentation befindet sich kein zusätzliches Material auf der DVD.

   
 
Wertung:  
     (ungenügend)
     
Gestaltung:

Das Menü ist pimitivst gestaltet. Animation findet man in ganz unauffälliger Form im Hintergrund. Im Hauptmenü kann man lediglich die vier Dokumentation anwählen sowie ins Einstellungsmenü gelangen. Dort kann man jedoch lediglich die deutschen Untertitel zuschalten. Die Untermenüs der jeweiligen Dokumentation bieten eine kurze Textinformation zur jeweiligen Folge sowie die Möglichkeit, ins Kapitelmenü zu wechseln. Das Ganze wurde mit Ton unterlegt.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

"Terra X" ist eine jener Hochglanz-Doku-Reihen des ZDF, die mit großer technischer Sorgfalt produziert werden. Erfreulicherweise ist sich auch ZDF Video dessen bewusst und präsentiert diese Dokus auch auf DVD in bester Qualität. Ganz fehlerfrei ist die Präsentation zwar nicht, insgesamt kann die Qualität aber wirklich als gut bezeichnet werden.

Einziges "Problem" ist, dass die Bildschräfe nicht sehr gut ist, sondern "nur" gut. Es fehlt dem Bild an gewissen Stellen einfach an Detailzeichnung. Das bedeutet keineswegs, dass das Bild unscharf wäre. Aber es ist einfach zu weich.

Ansonsten gibt es aber wenig Anlass zur Kritik. Das Bild ist weitgehend rauschfrei und sehr klar. Die Farben werden satt abgebildet und wirken sehr natürlich. Bis auf gelegentliches Überstrahlen heller Flächen kann auch der Kontrast als sehr gelungen bezeichnet werden.

Die Einspielfilme mit nachgestellten Szenen wurden mit verschiedenen Stilmitteln bearbeitet und bieten zum Beispiel eine eher alt wirkende Farbgestaltung.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Zum Ton gibt es nicht viel zu sagen. Die Sprachverständlichkeit als wesentlicher Punkt bei einer Dokumentation ist perfekt gewährleistet. Die Stimmen des Sprechers und eventueller Interview-Partner kommen exakt aus dem Center. Die beiden Front-Kanäle sind auschließlich für die Musik zuständig. Lässt man den als Stereo ausgewiesenen Ton durch den Dolby Surround-Decoder laufen, ensteht sogar recht gute Räumlichkeit.

Da wir die Tonspuren immer an den Anfordungen an das jeweilige Format (also Stereo, Dolby Surround oder 5.1) messen, ist für "Terra X" durchaus ein "gut" drin.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Technisch und inhaltlich haben wir es mit einer guten DVD zu tun. Lediglich beim Bonusmaterial hapert es, wenngleich es natürlich eher schwierig sein dürfte, zu Dokumentation Bonusmaterial aufzutreiben. Daher wiegt dieser Punkt nicht wirklich schwer. Für kulturell Interessierte steht hier ein weiteres Mal eine interessante DVD zur Verfügung, die mit Sicherheit ihr Publikum finden wird.

Am 15. Januar wird der zweite Teil der "neuen Folgen" auf DVD veröffentlicht. Die Themen auf der zweiten DVD werden sein: "Labyrinthe - Magische Linien von Menschenhand", "Todesboten aus Alamut - Der Geheimbund der Assassinen" und "Odyssee zur Osterinsel - Die Floßfahrt des Inka-Fürsten".

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Terra X - Die neuen Folgen (2)

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de