Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  125 Leser online

 
     

The Abyss

Japan Import

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 07.12.1998
   
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (nicht anamorph)
Tonformat: Japanisch; Dolby Digital 2.0 (Dolby Surround) / Englisch; Dolby Digital AC-3 5.1
Untertitel: Englisch und Japanisch
       
Menü: interaktives Menü
Verpackung: CD Case
Kapitel: 11 Chapter
Laufzeit: 141 Min. Minuten
TV Norm: NTSC
FSK: keine FSK Freigabe, sondern -
Regional Code: Code 2 Jp.
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: 20th Century Fox
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
     
Bildtest:

Das mittlerweile fast 10 Jahre alte Filmmaterial weist die typischen Altersmerkmale wie Bildrauschen, Unschärfe und Bildunruhen auf. Dazu kommt noch die MPEG Bildcodierung, die wie ja bekanntlich seine Probleme mit alten Bildmaterial hat. Die Bildqualität liegt allerdings trotz den genannten Schwächen über der LaserDisc Qualität.

     
Wertung:
   (ausreichend - befriedigend)
   
Tontest:

Die englische AC-3 Spur ist sehr effektgeladen und bringt erstaunliche Surroundeffekte mit sich. Im Gegensatz dazu rauscht die Gesamtabmischung in ruhigen Passagen leicht. Ebenso der Dolby Surround Ton, der aber etwas zarter klingt und dem es etwas an Dynamik fehlt.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Als einer der ersten DVDs aus dem Hause 20th Century Fox sind hier noch einige Schönheitsfehler zu vermerken, wie das nicht anamorphe Bild.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Absolute Power

(RC 2 )
 

Die Geister der Titanic

(RC 2 )
 

Dragonheart

(RC . )
 

Ghosts of the Abyss

(RC 1 )
 

Goldeneye - James Bond

(RC . )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de