Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  89 Leser online

 
   08.03.2006 - Rubrik: Games  
  Verschiebung der "Playstation 3" wohl definitiv
 
 

Howard Stringer, der Vorsitzende der Sony Corporation America, hat in einem Interview des amerikanischen Magazins "Variety" angeblich bestätigt, dass sich die Einführung der Playstation 3 definitiv verspäten wird. So soll Sonys neue Konsole erst im November oder Dezember auf den Markt kommen, doch welcher Markt damit genau gemeint ist, geht aus dem Artikel nicht hervor. Man würde die PS3 erst dann veröffentlichen, wenn sie die an sie gerichteten Vorraussetzungen erfüllen würde, so Stringer.

Als Grund für die deutliche, aber im Vorfeld schon mehrfach spekulierte Verzögerung, wird u.a. die Implementierung der Blu-ray-Technologie genannt. Sollte dieser Termin tatsächlich zutreffen, also auch der immer fest angestrebte Fürhlingstermin für Japan davon betroffen sein, würden sich die vielen Befürchtungen nun endlich bestätigen. Dass die Blu-ray durchaus ein Grund dafür sein kann, zeigen auch die im Vergleich zur HD-DVD später geplanten Player für Sonys "blaue" Scheibe, doch dürfte dies sicherlich nicht der einzige Grund für die deftige Verschiebung sein.

Sollte dieser Termin für Japan gelten, könnte sich die Einführung in den USA auf das Frühjahr 2007 und für Europa theoretisch bis in den Sommer oder gar Herbst 2007 hinziehen. Nutznießer dürfte Microsoft sein, die in dieser Zeit entspannt ihre Xbox 360 vermarkten können, ohne unmittelbar Konkurrenz im Nacken zu haben.

   
Quelle: Gamestar / Digital-Movie.de (fk)
    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de