Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  112 Leser online

 
   22.12.2005 - Rubrik: Allgemein  
  Noch ein Erklärungsversuch zu "Der Untergang"
 
 

Auf Nachfrage bei Highlight Video erhielten wir eine Stellungnahme vom zuständigen DVD-Producer zur Frage, wieso die deutsche DVD der Langfassung von "Der Untergang" keinen Dolby Digital 5.1-Track enthält: Man habe sich gegen 5.1 entschieden, weil dies "zwangsläufig" bedeutet hätte, DTS mit auf die DVD zu nehmen. Für DTS sei kein Speicherplatz vorhanden gewesen, daher gebe es nur 2.0-Ton.

Diese Erklärung lassen wir einmal so stehen und jeder Leser möge sich selbst eine Meinung über ihre Sinnhaftigkeit bilden. Wir halten es nur für interessant, dass nach Meinung des DVD-Producers 5.1-Ton scheinbar zwingend im Doppelpack Dolby Digital und DTS kommen muss.

Es grenzt schon fast ans Absurde, die Absenz von Dolby Digital 5.1 damit zu erklären, dass kein ausreichender Speicherplatz für DTS vorhanden gewesen wäre. Der mündige Leser und Käufer wird selbst entscheiden, ob er diese Politik durch den Kauf der deutschen DVD zu unterstützen gedenkt.

   
Quelle: Digital-Movie.de (sp)
    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de