Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  113 Leser online

 
   09.02.2007 - Rubrik: Studio  
  Spielberg Klassiker vorerst nicht auf HD-DVD
 
 

Kaum hatte die HD DVD Promotion Group am 29. Januar vollmunding drei Spielberg-Klassiker ("Der weiße Hai", "Jurassic Park", "E.T.") als "Coming soon" für HD-DVD angekündigt, so ruderte man umgehend wieder zurück.

Wie PR-Gruppe für HD-DVD angibt, war man mit der Ankündigung wohl etwas zu vorschnell. Das verwundert nicht, hielt Spielberg doch seine Filme auch auf DVD lange Zeit zurück. Noch strenger dürfte da höchstens noch George Lucas sein, der lange Zeit nur auf VHS veröffentliche, bevor dann 2001 - vier Jahre nach Marktstart der DVD - mit "Willow" die erste digitale Veröffentlichung von Lucasfilm auf DVD erschien. Mit der Trilogie ließ sich der Meister sogar noch ein paar Jährchen länger Zeit.

Es bleibt zu hoffen, dass sich in dem HD-Durcheinander langsam etwas tut, denn mit zwei Formaten, von denen beide nicht so recht vorwärts kommen, ist der Konsument natürlich nicht zufrieden. Sinnvoller wäre es, die Energien für HD auf ein Format zu konzentrieren - was jedoch nicht passieren wird.

Für die HD-DVD bedeutet dies, dass einige der erwarteten Klassiker nun eben noch länger in den Archiven bleiben, während Blu-ray immer mehr spannende Titel für das kommende Jahr ankündigt. Bleibt nur zu hoffen, dass die HD-DVD Promotion Group vielleicht sinnvollen Ersatz findet.

   
Quelle: Digital-Movie.de (cb)
   
  Links zum Artikel:
  Link zur Entschuldigung HDDVDPRG
    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de