Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  112 Leser online

 
 
   19.12.2005 - Rubrik: Details  
  Märchenhaft: "Das wandelnde Schloss"
 
 

Ein neuer Animationsfilm aus der Feder von Hayao Miyazaki hat hierzulande bereits im Kino die Herzen von Kindern und Erwachsenen erfreut. Miyazaki, der vor allem durch die Filme "Prinzessin Monokoke" und "Chihiros Reise ins Zauberland" bekannt wurde setzt seiner Phantasie mit "Das wandelnde Schloss" wieder freien Lauf. Der Film wird von Universum Film Home Entertainment in zwei Fassungen auf DVD veröffentlicht. Die Single Disc wird dabei kein Bonusmaterial enthalten, wobei die Deluxe Edition eine DVD extra für Zusatzmaterial beherbergt. Hier hält man sich aber von Seiten des Anbieters noch geschlossen, daher können wir euch erst ein paar der Extras nennen. Aber bis zum Verkaufsstart am 27. Februar 2006 ist ja noch ein bisschen Zeit. Zu leihen gibt es den Film bereits ab dem 14. Februar 2006.

Anbieter: Universum Film Home Entertainment
Im Handel ab: 27.02.2006
Land / Jahr: Japan 2004
Regie: Hayao Miyazaki
Genre: Animation
Laufzeit: ca. 119 Minuten
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Bild: 1,85:1 Widescreen
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Japanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Bonusmaterial:
Einzel-DVD:
keins

Deluxe Edition:
Storyboards zum kompletten Film
Hinter den Kulissen
5 hochwertige Sammlerkarten
u.v.m.



Inhalt:
Das Mädchen Sophie arbeitet als Hutmacherin im Geschäft ihres verstorbenen Vaters. Bei einem Besuch in der Stadt lernt sie zufällig den Zauberer Hauro kennen. Sie verliebt sich in ihn und wird daraufhin von einer eifersüchtigen Hexe mit einem Fluch belegt, der sie in eine alte Frau verwandelt. Sophie verlässt im Körper einer 90-Jährigen ihre Heimatstadt und zieht in die Ferne, um Hauro zu suchen und den bösen Fluch rückgängig zu machen. Schließlich findet sie ihn und arbeitet als Putzfrau in seinem geheimnisvollen "wandelnden Schloss, das Türen in vier verschiedene Welten und Zeiten öffnen kann. Feuer-Teufel Calcifer, der das Haus bewacht, und Hauro´s kindlicher Assistent Markl werden bald ihre Freunde - nur Hauro schenkt ihr kaum Beachtung. Als er jedoch vom König berufen wird, sein Land vor dem drohenden Krieg zu retten, übernimmt er Verantwortung. Sophies wachsende Liebe zu ihm vermag schließlich den Fluch zu lösen, sie beide zu retten und die Welt vor Zerstörung zu bewahren.

   
Quelle: Universum Film Home Entertainment / Digital-Movie.de (rp)
   
  Links zum Artikel:
  www.universumfilm.de
 

    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de