Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  103 Leser online

 
   01.02.2006 - Rubrik: Details  
  Update: Keine Gnade in "The Mechanik"
 
 

Achtung: Dolph Lundgren hat wieder einen Film gedreht. Wenn wir uns an seine letzten Projekte erinnern, dann läuft uns ein kalter Schauer über den Rücken. Jetzt führt er auch noch Regie. Damit müsste schon ein verheerendes Ergebnis garantiert sein. Dem ist aber nicht so, denn "The Mechanik" gilt als einer der besten Lundgren Filme der letzten Zeit. Als hart und kompromisslos wird er beschrieben. Wie es aussieht sah das die FSK genau so, denn der Film hat ein Spio/JK Gutachten, welches die strafrechtliche Unbedenklichkeit bescheinigt.

Ein paar Extras haben es ebenfalls auf die DVD geschafft, sodass der Actionfreund dem 21.04.2006 zuversichtlich entgegensehen dürfte. Wer sich nicht so lange gedulden möchte, der kann die DVD von Kinowelt Home Entertainment bereits ab dem 21.02.2006 in der Videothek ausleihen. Es wird ebenfalls eine geschnittene Version ab 16 Jahren veröffentlicht werden. Diese Filmfassung wurde um sechs Minuten gekürzt, sodass die Wahl der richtigen Fassung nicht schwer fallen dürfte.

Update:
Mittlerweile ist die Anzahl der Versionen auf Drei angestiegen. Es wird eine FSK 16-Fassung, eine "Keine Jugendfreigabe" und eine Spio/JK geprüfte Fassung geben. Wir gehen davon aus, dass Kinowelt Home Entertainment ursprünglich doch nur eine FSK 16 Fassung und eine Version mit "Keine Jugendfreigabe" veröffentlichen wollte. Da die FSK den Film so nicht freigeben wollte, musste dann doch das Spio/JK Gutachten her.

Originaltitel: The Mechanik
Anbieter: Kinowelt Home Entertainment
Im Handel ab: 21.04.2006
Land / Jahr: USA 2005
Regie: Dolph Lundgren
Darsteller: Dolph Lundgren, Ben Cross, Velizar Binev
Genre: Action
Laufzeit: ca. 90 Minuten
FSK: keine FSK Freigabe, sondern Spio/JK Gutachten
Bild: 1,85:1 Widescreen (anamorph)
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Bonusmaterial:
Making Of
Trailer
Fotogalerie
Produktionsnotizen

Inhalt:
Sieben Jahre nach dem Tod seiner Frau und seines Sohnes hat der ehemalige russische Elitesoldat Nicolai endlich Frieden gefunden. Drogenbaron Sasha, der für den Mord an seiner Familie verantwortlich war, musste für die Tat mit dem Leben bezahlen. Das glaubt zumindest Nicolai, der inzwischen illegal in den USA als Mechaniker arbeitet. Als man ihm den Job anbietet, die Tochter eines Geschäftsmannes aus der Gewalt der russischen Mafia zu befreien, lehnt er zunächst ab, Doch dann erfährt er, wer hinter der Entführung steckt: Kein anderer als der tot geglaubte Sasha...

   
Quelle: Kinowelt Home Entertainment / Digital-Movie.de (lh)
   
  Links zum Artikel:
  www.kinowelt.de
    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de