Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  97 Leser online

 
   13.07.2006 - Rubrik: Allgemein  
  Warner Home Video bringt erste Blu-ray Discs
 
 

Nachdem Warner Home Video in den letzten Monaten bereits zahlreiche HD-DVDs in den USA veröffentlicht hat, hat das Studio für den 1. August 2006 nun die erste Welle an Blu-ray Discs angekündigt. Die Titel werden sein: "Kiss Kiss Bang Bang", "Training Day", "Good Night, And Good Luck." und "Rumor Has It". Interessant ist dies auch, weil "Good Night, And Good Luck." bisher nicht als HD-DVD veröffentlicht wurde.

Technische Daten der Discs sind noch keine bekannt, daher wird es noch spannend werden, zu erfahren, welche Codecs Warner Home Video einsetzen wird. Sony und MGM nutzen ja das schon bei der DVD verwendete MPEG2-Verfahren, wohingegen auch das bei der HD-DVD verwendete MPEG4 bzw. H.264/ VC-1 möglich wäre, das weniger Speicherplatz benötigen würde. Eventuell ist dies auch der Grund, wieso die Tests der ersten Blu-ray Discs nicht allzu rosig aussehen, denn bislang sind nur einseitige Blu-ray Discs mit 25 GB verfügbar.

Jedenfalls wird es aber den ersten echten Vergleich zwischen Blu-ray Disc und HD-DVD geben können - bislang gab es ja keinen Film, der auf beiden Formaten erhältlich gewesen wäre und somit einen direkten Vergleich ermöglicht hätte.

   
Quelle: The Digital Bits.com / Digital-Movie.de (sp)
    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de