Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  108 Leser online

 
 
   22.11.2006 - Rubrik: Vorschau  
  Preview: HD DVD - "Basic Instict"
 
 

HD DVD ist in aller Munde, die ersten Scheiben treffen ein - da wollten wir natürlich wissen, wie gut sie denn nun sind, die HD DVDs...

Kinowelt war so freundlich und stellte uns aus dem Sortiment gleich eine ganze Reihe von Titeln zur Verfügung. Den Anfang macht für uns heute "Basic Instict", der dem Studio Canal Paket entstammt - bisher ein Garant für die bestmögliche Bildqualität der PAL-Umsetzung.

Wir führten den Test vor Ort bei Toshiba in Neuss an einem Vorseriengerät durch. Unser Hauptaugenmerk lag dabei auf der Bildqualität, da speziell bei älteren wohl kaum eine Neubearbeitung in Sachen Ton in Betracht kommt.

Das Bild von "Basic Instinct" ist zweifelsohne recht scharf, entstammt allerdings wohl einem Master, das nicht frei von Korn und somit Rauschen war, was aber angesichts des Alters zu erwarten war. Diesem Rauschen wurde mit einem, leider sehr sichtbaren, Rauschfilter zu Leibe gerückt. Insgesamt macht das Bild somit einen leider matschigen Eindruck, wenngleich man speziell beim Schwenk über San Francisco viele Dachziegel zählen kann. Die Farbgebung schien uns angenehm warm zu sein. In dunklen Szenen wirkt der Kontrast etwas zu steil, wir müssen jedoch anmerken, dass der Test bei Toshiba in einem gut beleuchteten Raum stattfand, der nicht unseren normalen Testverhältnissen entspricht.

Unser Fazit: Eine wohl brauchbare Umsetzung eines tollen Films, die beim Bild mehr bietet, als die DVD zeigen wollte. Allerdings auch mit all den Nachteilen, die die neue Auflösung offeriert. Wer schon die DVD hat, muss nicht zwingend upgraden.

   
Quelle: Digital-Movie.de (cb)
 

    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de