Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  97 Leser online

 
 
   13.03.2006 - Rubrik: Details  
  Insekteninvasion: "Die Fliege - Limited Edition"
 
 

Wenn das der Schneider noch erleben könnte: 7 Fliegen auf einen Streich! Na gut, eigentlich befinden sich in der, auf 1.500 Exemplare limitierten, Die Fliege - Die Limited Edition DVD-Box "nur" 5 Filme, aber immerhin kommen diese, inklusive Bonusmaterial, auf 7 DVDs daher.

Bereits 1958 verursachte "Die Fliege" zum ersten Mal bei den Kinozuschauern eine Gänsehaut, verband sie doch eine, den meisten Menschen anerzogene, Angst vor Insekten mit den Risiken gedankenloser Wissenschaft. Die Geschichte um einen Forscher, der sich durch ein fehlgeschlagenes Experiment im Eigenversuch nach und nach in eine Fliege verwandelte, übte keine geringe Faszination auf das Publikum aus. Nur ein Jahr später, 1959, stand "Die Rückkehr der Fliege" auf dem Programm, diesmal sogar mit Horrorlegende Vincent Price in der Hauptrolle. Nachdem 1965 "Der Fluch der Fliege" ein weiters Mal zuschlug, wurde es längere Zeit still um die schwarzen, sechsbeinigen Plagegeister. Erst 1986 sollte sich David Cronenberg an ein Remake des Klassikers wagen, mit dem die Erfolgsgeschichte begann. Seine Version von "Die Fliege" katapultierte den Horror der Geschichte mit modernen Mitteln in eine neue Dimension des Schreckens. Nichts für schwache Nerven! Unvermeidlich folgte auch auf diesen Film 1989 mit "Die Fliege II" eine Fortsetzung, die aber nicht die Güte von Cronenbergs "Original" erreichen konnte.

Am 29.05.2006 veröffentlicht Twentieth Century Fox Home Entertainment all diese Filme in einer limitierten Box, mit noch nicht näher benannter Ausstattung.

Originaltitel: The Fly
Anbieter: Twentieth Century Fox Home Entertainment
Im Handel ab: 29.05.2006
Land / Jahr: USA 1958-1989
Regie: Diverse
Darsteller: David Hedison, Helene Delambre, Vincent Price, Brett Halsey, Brian Donlevy, George Baker, Jeff Goldblum, Geena Davis, Eric Stoltz, Daphne Zuniga
Genre: Horror
Laufzeit: ca. 460 Minuten
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Bild: Diverse (o.A.)
Ton: Diverse (o.A.)
Untertitel: o.A.
Bonusmaterial:
"mit zahlreichem Zusatzmaterial und exklusiven Einblicken hinter die Kulissen"

Inhalt:
Die Fliege
Der Wissenschaftler Seth Brundle experimentiert erfolgreich mit Teleportation, der Übertragung von Materie von einem Ort zum anderen. Eines Tages unternimmt er einen Selbstversuch, der katastrophale Auswirkungen hat. Bei der Teleportation hatte sich eine Stubenfliege ins Labor verirrt – und nun haben sich die Körperatome der beiden vermischt. Allmählich beginnt sich Seth in einen ekelhaften und gefährlichen Mutanten zu verwandeln. Der Albtraum ist nicht mehr aufzuhalten.


Die Rückkehr der Fliege
Was im legendären Horror- Klassiker "Die Fliege" begann, wird im zweiten Teil
gnadenlos fortgesetzt! Phillipe, der Sohn des genialen Wissenschaftlers André, tritt in die Fußstapfen seines Vaters, denn auch er experimentiert mit der Transferierung von Materie – und genau das wird ihm zum Verhängnis: Während eines Selbstversuches vermischen sich seine Körperatome mit denen einer Fliege! Halb Mensch – halb Insekt beginnt für ihn ein Wettlauf gegen die Zeit, denn die grauenvolle Mutation schreitet voran und es gibt nur eine Chance sie rückgängig zu machen...


Der Fluch der Fliege
Mit diesem spannenden Sequel der legendären Horrorklassiker "Die Fliege" (1958) und "Die Rückkehr der Fliege" (1959) setzt DER FLUCH DER FLIEGE die schaurigschöne Gänsehauttradition seiner Vorgänger fort. Hier wird die Geschichte der Familie Delambre weiter erzählt, die seit Generationen besessen versucht, Körper mittels Teleportation von einem Ort zum nächsten zu transportieren. Auch wenn die missglückten Versuche der Vergangenheit schon viele grauenvoll entstellte Opfer forderten, macht Henry Delambre (Brian Donlevy) ohne Skrupel weiter. Niemand ahnt etwas von den grausigen Vorgängen im Haus, bis sein Sohn Martin (George Baker) unerwartet heiratet. Die labile Patricia (Carole Gray), die nach ihrer Flucht aus einer Nervenheilanstalt bei Martin Unterschlupf fand, merkt schnell dass etwas nicht stimmt. Als sie der Sache nachgeht, macht sie eine grauenvolle Entdeckung...


Die Fliege Special Edition
Der Wissenschaftler Seth Brundle experimentiert erfolgreich mit Teleportation, der Übertragung von Materie von einem Ort zum anderen. Eines Tages unternimmt er einen Selbstversuch, der katastrophale Auswirkungen hat. Bei der Teleportation hatte sich eine Stubenfliege ins Labor verirrt – und nun haben sich die Körperatome der beiden vermischt. Allmählich beginnt sich Seth in einen ekelhaften und gefährlichen Mutanten zu verwandeln. Der Albtraum ist nicht mehr aufzuhalten.


Die Fliege 2 Special Edition
Wie der Vater so der Sohn
Martin Brundle (Eric Stoltz) trägt von Geburt an das schreckliche Erbe seines Vaters in sich. Er wächst unter ständiger Kontrolle in einem abgeschlossenen Labor des Großindustriellen Anton Bartok auf, der nur an der Ausschlachtung eines phantastischen Experiments interessiert ist. Durch seine außergewöhnlichen Fähigkeiten gelingt es Martin, das Rätsel der Teleportation, der Transformation von Materie, zu lösen. Er verliebt sich in die attraktive Beth (Daphne Zuniga) und hofft, endlich ein normales Leben führen zu können. Doch als sich Martins Körper in ein grauenvolles Insekt zu verwandeln beginnt, erkennt er, welches Spiel man mit ihm treibt ...

   
Quelle: Twentieth Century Fox Home Entertainment / Digital-Movie.de (ps)
   
  Links zum Artikel:
  foxhome.de
 

    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de