Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  113 Leser online

 
   17.10.2006 - Rubrik: Games  
  Xbox 360: HD-DVD für faire 199 EUR (Update)
 
 

Update:
Inzwischen ist klar, dass der 7.11. nicht für den deutschen Termin gedacht ist. Laut der Pressestelle sei dies durch einen Übersetzungsfehler in Umlauf gekommen, denn die entsprechende Meldung habe dem amerikanischen Markt gegolten. Wann genau das Laufwerk in Deutschland erscheinen soll, konnte man uns nicht sagen, jedoch weiterhin "Mitte November" als Starttermin für das HD-DVD-Laufwerk gehandelt. Boris Schneider hat den 24.11. auf seiner privaten Blogseite als Termin genannt. Wir haben die Pressemitteilung noch einmal überprüft und offensichtlich wurde doch leicht geschludert. So steht erst der 7.11. für alle Länder da und weiter unten wird für die entsprechenden EU-Länder dann eben jenes "Mitte November" genannt. Im Endeffekt macht diese "orale" Verschiebung nichts, da entsprechende Filme ohnehin erst Mitte/Ende November erscheinen sollen.
Inzwischen nehmen die ersten Onlineshops schon Bestellungen für das Laufwerk entgegen. Der günstigste Preis liegt dabei über 30 Euro unter dem angekündigten Preis von MS, also ein wahres Schnäppchen.

Microsoft hat nun endlich auch Details über das HD-DVD-Rom für Nordamerika und Europa veröffentlicht. Im Zuge der X06-Veranstatltung hat der Soft- und Hardwareriese Preise und Ausstattungsmerkmale bekannt gegeben.

Das HD-DVD-Laufwerk wird am 07. November 2006 erscheinen und der unverbindliche Verkaufpreis wird bei sehr moderaten 199,99 EUR liegen, einem sehr fairen Preis wie wir finden, vor allem in Bezug auf die Ausstattung. So wird neben dem HD-DVD-Rom auch eine "Xbox 360 Universal Media Remote" im Paket enthalten sein und – nun der eigentliche Hit – für einen begrenzten Zeitraum auch der Blockbuster "King Kong" in der HD-DVD-Variante. Somit relativiert sich der ohnehin faire Kaufpreis, sodass alle Xbox 360-User eine günstige Alternative zu deutlich teureren Standalone-Playern haben werden. Die vorab gehandelten Preise zwischen 200 und 300 Euro haben sich nun also auf dem untersten Niveau bestätigt, ebenso das Gerücht, dass ein Film bei dem Laufwerk dabei sein wird.

Während das Laufwerk für die breite Masse eine attraktive Möglichkeit zum Wiedergegeben der neuen HD-DVDs bieten wird, werden sich richtige Heimkino-Freaks nicht ganz zufrieden geben. Ein Kritikpunkt ist sicher der fehlende HDMI-Anschluss, aber nicht unbedingt des Anschlusses wegen, sondern wegen der reglementierten Ausgabe über den Komponentenausgang. Entgegen der ersten Behauptungen des Xbox Pruduktmanagers Boris Schneider-Johne auf seiner privaten Blogseite, soll die Ausgabe von 1080p über YUV auch bei HD-DVD nicht erlaubt sein, so sieht es der neue Kopierschutz AACS vor. So werden nur VGA-Kabel-User in den Genuss der vollen progressiven HD-Ausgabe kommen. Möglich wird dies durch ein Update, das zum Start des HD-DVD-Laufwerks angeboten werden soll.

Wir sind jedenfalls sehr erfreut über diese Meldung und sind gespannt, wie sich das HD-DVD-Rom für die Xbox schlagen wird.

   
Quelle: Microsoft / Digital-Movie.de (fk)
    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de