Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  99 Leser online

 
 
   08.06.2006 - Rubrik: Details  
  Der neue Van Damme: "Second in Command"
 
 

Am 25. Juli 2006 gibt sich Sony Pictures Home Entertainment die Ehre, den neuen Actionthriller mit Jean-Claude Van Damme auf DVD zu veröffentlichen. Dieser trägt den Namen "Second in Command" und verspricht sehr spannend zu sein. Leider hat es neben dem Film selbst nur noch ein Trailer auf die DVD geschafft, sodass die Ausstattung eher weniger üppig erscheint. Wer aber auf explosive Kampfszenen und viel Action steht, kommt sicher auf seine Kosten. Auch im UMD Format ist der Film erwerbbar: klein aber fein kann man ihn unterwegs bereits ab dem 27.06.2006 anschauen.

Originaltitel: Second in Command
Anbieter: Sony Pictures Home Entertaiment
Im Handel ab: 25.07.2006
Land / Jahr: USA 2005
Regie: Simon Fellows
Darsteller: Jean-Claude Van Damme, Julie Cox, Alan Mckenna, William Tapley, Raz Adoti, Velibor Topic
Genre: Action
Laufzeit: ca. 88 Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Bild: 1,85:1 Widescreen (anamorph)
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
Bonusmaterial:
Trailer

Inhalt:
Er ist ein ehemaliger Navy S.E.A.L. mit ausreichend Kampferfahrung, um die Interessen der USA überall auf der Welt zu verteidigen. Als er jedoch einen neuen Posten in einem krisengebeutelten osteuropäischen Land antritt, sieht sich Commander Sam Keenan mit einer blutigen, chaotischen Situation konfrontiert: Schwer bewaffnete Rebellen wüten in der Hauptstadt, haben den amerikanischen Botschafter bereits getötet und drohen nun, den neuen Präsidenten und seine labile Demokratie zu stürzen. Keenan sichert sofort die U.S.-Botschaft und gewährt dem Präsidenten Unterschlupf. Doch die nächsten U.S.-Streitkräfte sind mehrere Stunden entfernt, und die brutalen Rebellen rücken immer näher. Keenan muss einen Weg finden, die Rebellion niederzuschlagen - bevor die Botschaft in Flammen aufgeht.

   
Quelle: Sony Pictures Home Entertaiment / Digital-Movie.de (rb)
   
  Links zum Artikel:
  www.sphe.de
 

    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de