Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  98 Leser online

 
 
   10.03.2006 - Rubrik: Details  
  Alle für einen in "Vier Brüder"
 
 

Am 13. April erscheint hierzulande das neue Werk "Vier Brüder" von John Singleton. Während in den USA die DVD schon seit dem 20. Dezember 2005 erhältlich ist, kommen wir erst im April in den Genuss des Filmes. Das lag aber auch am verspäteten deutschen Kinorelease. Nichtsdestotrotz klingen die vorhandenen Extras viel versprechend. Wollen wir hoffen, dass sie auch die entsprechende Länge haben, um einiges an Informationen zum Film zu liefern.

Originaltitel: Four Brothers
Anbieter: Paramount Pictures Home Entertainment
Im Handel ab: 13.04.2006
Land / Jahr: USA 2005
Regie: John Singleton
Darsteller: Mark Wahlberg, André Benjamin, Tyrese Gibson, Garrett Hedlund
Genre: Action
Laufzeit: ca. 104 Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Bild: 2,35:1 Widescreen (anamorph)
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Englisch, Deutsch, Türkisch, Arabisch, Dänisch, Holländisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
Bonusmaterial:
Kommentar von Regisseur John Singleton
Das Design von "Vier Brüder"
Die Herstellung von "Vier Brüder"
Hinter der Bruderschaft
Schießerei im Mercer Haus
Entfernte Szenen

Inhalt:
Nachdem ihre Adoptivmutter bei einem Raubüberfall erschossen wurde, schließen sich die ungleichen Brüder zusammen. Sie wollen Rache und nehmen die Sache selbst in die Hand. Obwohl sie damit die Auflagen der Polizei verletzen, stellen die Vier bei der Suche nach dem Drahtzieher des brutalen Mordes in Detroit ihr gesamtes ehemaliges Viertel auf den Kopf. Dabei erkennen sie: Es gibt stärkere Bande als Blutsbande. Ein actiongeladenes, emotional packendes Drama.

   
Quelle: Paramount Pictures Home Entertainment / Digital-Movie.de (js)
 

    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de