Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  115 Leser online

 
   14.11.2005 - Rubrik: Details  
  "Das Ende" naht... "Assault on Precinct 13"
 
 

Spannung vom Feinsten erwartet Action Fans am 12. Januar 2006 im DVD Handel mit dem Thriller "Das Ende - Assault on Precinct 13". Regisseur Jean-Francois Richet inszenierte nach dem Original "Assault - Anschlag bei Nacht" von John Carpenter ein hoch spannendes Action-Remake, das hierzulande von Constantin Film im Vertrieb von Highlight Video veröffentlicht wird. Zu Leihen gibt es die DVD bereits seit dem 10. November 2005, für diejenigen, die gern vorab einmal hineinschnuppern möchten. Die Ausstattung liest sich gut, sodass einem schonmal die Actionszenen um die Ohren fliegen sollten, auch Hintergrundinfos werden diverse geboten. Bleibt also nur noch das neue Jahr abzuwarten.

Originaltitel: Assault on Precinct 13
Anbieter: Highlight Video
Im Handel ab: 12.01.2006
Land / Jahr: USA 2005
Regie: Jean-Francois Richet
Darsteller: Laurence Fishburne, Ethan Hawke, Gabriel Byrne, Maria Bello, Drea de Matteo, John Leguizamo, Ja Rule
Genre: Action
Laufzeit: ca. 104 Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Bild: 2,40:1 Widescreen (anamorph)
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Bonusmaterial:
Der Waffenausstatter (ca. 5 Min.)
Der Produktions-Designer (ca. 7,5 Min.)
Der Stunt-Koordinator (ca. 4,5 Min.)
Deleted Scenes (ca. 6 Min.)
Hinter den Kulissen (ca. 12 Min.)
Die Besetzung (Textseiten)
(zum Teil in Englisch mit deutschen Untertiteln)

Inhalt:
Vor dieser Nacht gibt es kein Entkommen! In der verschneiten Silvesternacht - der letzten Nacht, bevor das abgelegene Detroiter Polizeirevier im 13. Distrikt für immer geschlossen wird - schiebt nur noch eine kleine Mannschaft von Beamten Dienst. Am späten Abend naht unerwarteter Besuch: Ein Gefängnistransport mit Schwerstkriminellen bleibt im heftigen Schneegestöber unweit des Reviers liegen. Die Häftlinge, darunter der skrupellose Polizisten-Mörder Marion Bishop, werden für die Nacht in die Zellen des fast vollständig geräumten Polizei-Reviers gesperrt. Als plötzlich vermummte Scharfschützen das Feuer auf die unterbesetzte Station eröffnen und sämtliche Verbindungen zur Außenwelt gekappt sind, gerät der junge Revierleiter Sergeant Jake Roenick unter massiven Druck: Er vermutet eine Befreiungsaktion. Zu ihrem Entsetzen stellen die Eingekesselten jedoch fest, dass sie nicht von Verbrechern, sondern von Cop-Kollegen unter der Führung des korrupten Marcus Duvall bedroht sind. Jake Roenick sieht nur eine Chance, die Nacht zu überleben: Er muss die inhaftierten Verbrecher bewaffnen und auf seine Seite bekommen. Ein blutiger Kampf um Leben und Tod gegen die Feinde von innen und außen beginnt ...

   
Quelle: Highlight Video / Digital-Movie.de (rp)
   
  Links zum Artikel:
  www.highlightvideo.de
    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de