Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  111 Leser online

 
 
   17.10.2007 - Rubrik: Vorschau  
  Neu aufgelegt: "Die Verurteilten" im Steelbook
 
 

Lange hat es gedauert, doch nun ist es soweit. "Die Verurteilten", für viele einer der besten Filme aller Zeiten, wird endlich neu aufgelegt. Die neue Limited Edition enthält 2 DVDs und ist in einem schicken Steelbook untergebracht. Erscheinungsdatum ist der 15.11.2007.

Das Besondere an dieser Veröffentlichung ist die Tatsache, dass erstmals ein neues HD-Master zur Verfügung stand und man so davon ausgeht, das beste DVD-Bild bisher liefern zu können. Wir hoffen unterdessen auf eine Auswertung auf einem HD-Format und sind gespannt auf die Qualität.

Originaltitel: The Shawshank Redemption
Anbieter: EuroVideo
Im Handel ab: 15.11.2007
Land / Jahr: USA 1994
Regie: Frank Darabont
Darsteller: Tim Robbins, Morgan Freeman, Bob Gunton, William Sadler, Clancy Brown, Gil Bellows, David Proval
Genre: Drama
Laufzeit: ca. 137 Minuten
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Bild: 1,78:1 Widescreen (anamorph)
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Bonusmaterial:
exklusives, neu produziertes Making of
The Charly Rose Show (OV, dt. UT)
Audiokommentar
Bildergalerien

Inhalt:
Zweimal lebenslänglich - Diese Strafe muss Bankier
Andy Dufresne für den Mord an seiner Frau und deren Liebhaber im berüchtigten Gefängnis von Shawshank verbüßen, obwohl er stets seine Unschuld beteuerte. Der Knast-Alltag ist extrem hart. Die sadistischen Gefängniswärter und der selbstherrliche Direktor Norton schikanieren die Gefangenen bis aufs Äußerste. Andy ergibt sich scheinbar seinem Schicksal, einzig die enge Freundschaft mit Red ist ein Lichtblick. Als der Häftling Tommy nach Shawshank verlegt wird, schöpft er jedoch neue Hoffnung. Dieser kannte in seinem vorherigen Gefängnis nämlich einen Mann, der sich damit rühmte, den Andy zur Last gelegten Doppelmord begangen zu haben. Bevor Andy deswegen beim Direktor vorsprechen kann, wird Tommy ermordet. Andy fällt in tiefe Verzweiflung und beschließt sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen ...

   
Quelle: EuroVideo / Digital-Movie.de (dc)
 

    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de