Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  77 Leser online

 
 
   31.07.2002 - Rubrik: DVD Special  
  Details: "Zurück in die Zukunft" Box
 
 

Endlich ist es soweit: Der 26. September 2002 wird ein Tag der Freude für alle Achtziger Jahre Fans, alle Michael J. Fox Fans und alle anderen, die seit dem Jahr 1985 eingefleischte Zuschauer des Spektakels "Zurück in die Zukunft" sind. Nun - für alle, die Ihr ein wenig Platz in euren DVD Regalen freigelassen habt, sei gesagt: Alle drei Teile der Trilogie werden von Universal Pictures Germany in einem Box Set veröffentlicht. Und nicht nur, dass die Produktion in Sachen Bild und Ton mit dem Prädikat "digitally remastered" viel verspricht - auch das Bonusmaterial weist einen enormen Umfang auf!

Die Details:

Originaltitel:
Back to the Future
Land / Jahr: USA 1985 / 1989 / 1990
Genre:
Science-Fiction-Abenteuer-Komödie
Laufzeit:
Teil 1 ca. 112 Minuten
Teil 2 ca. 104 Minuten
Teil 3 ca. 114 Minuten
FSK:
ab 12 Jahren
Bild:
1,85:1 (Widescreen anamorph)
Ton:
Deutsch (Dolby Digital 5.1, DTS)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Hebräisch
Menüs:
Deutsch, Englisch

Das Bonusmaterial:

Teil 1
Zurück in die Zukunft – Der Film
Making of ‘Zurück in die Zukunft’: ein ungewöhnlicher Blick hinter die Kulissen
Entstehung der Trilogie - Teil 1: Rückblick auf die Schauspieler und Filmemacher
Neuer Audio-Kommentar mit Regisseur/Autor Robert Zemeckis und Produzent/Autor Bob Gale
Witzige Outtakes
Unveröffentlichte Szenen
Make-Up-Tests
Wusstest du das? Universals animierte Anekdoten – ganz neue Filmfakten
Produktions-Archiv: Fotografien, Original-Storyboards und Requisiten
Vergleich: Vom Storyboard zum Film
Original-Kinotrailer

Teil 2
Zurück in die Zukunft II – Der Film
Making of ‘Zurück in die Zukunft’: Ein ungewöhnlicher Blick hinter die Kulissen
Entstehung der Trilogie - Teil 2: Rückblick auf die Schauspieler und Filmemacher
Witzige Outtakes
Unveröffentlichte Szenen
Hoverboard-Test am Drehort
Produktions-Archiv: Fotografien, Original-Storyboards und Requisiten
Vergleich: vom Storyboard zum Film
Original-Kinotrailer

Teil 3
Zurück in die Zukunft III – Der Film
Making of ‘Zurück in die Zukunft’: Ein ungewöhnlicher Blick hinter die Kulissen
Entstehung der Trilogie - Teil 3: Rückblick auf die Schauspieler und Filmemacher
Witzige Outtakes
Unveröffentlichte Szenen
Produktions-Archiv: Photographien, Original-Storyboards & Requisiten
ZZ Top-Musikvideo “Doubleback”
Vergleich: Vom Storyboard zum Film
Original-Kinotrailer

Die Inhalte:

Zurück in die Zukunft
Das Leben des Teenagers Marty McFly (Michael J. Fox) ist nicht gerade eitel Sonnenschein. Die Schule nervt, seine Eltern noch viel mehr und der Schul-Proll hat es auf ihn abgesehen. Trost findet er ausgerechnet bei dem kauzigen Professor Dr. Brown (Christopher Lloyd), der einen atombe-triebenen DeLorean Sportwagen als
Zeitreise-Vehikel entwickelt hat. Ungläubig setzt sich Marty ans Steuer des Flitzers und wird schnell eines besseren belehrt: Fünf Sekunden später sind 30 Jahre früher – Marty findet sich in seiner Heimatstadt Mitte der Fünfzigerjahre wieder, muss sich gegen den Vater seines übelsten Wider-sachers zur Wehr setzen und seine Eltern verkuppeln. Gar nicht so einfach, wenn sich die eigene Mutter in einen ver-liebt hat.




Zurück in die Zukunft II
Marty McFly und Doc Brown starten wieder durch. Gerade erst von seiner ersten Zeitreise zurückgekehrt, wartet bereits eine neue Mission: Doc Brown erfährt auf einem Kurztripp ins Jahr 2015, dass Martys Kinder in höchster Gefahr sind. Also nichts wie hin und die Sache wieder gerade biegen. Leider dreht Marty ein wenig zu heftig am Rad der Geschichte und der fiese Biff wird durch einen Fehler zu einem der einflussreichsten Oberschurken. Nur eine Reise in die Vergangenheit kann den Schaden wieder beheben – oder führt zu einem totalen Chaos in Zeit und Raum.

Zurück in die Zukunft III
Doc Brown hat auf seiner letzten Zeitreise in den Wilden Westen die große Liebe gefunden und wird endlich im Jahr 1885 “sesshaft”. Durch Zufall entdeckt Marty Mc Fly einen Grabstein mit dem Todesdatum von Doc Brown – 1885 bei einem Duell erschossen. Per DeLorean macht sich Marty auf, seinem besten Freund das Leben zu retten. Und dabei machen ihm nicht nur akuter Kraftstoffmangel, feindliche Indianer und die rauhen Sitten des Wilden Westens zu schaffen, sondern auch ein alter Bekannter.



   
Quelle: Universal Pictures Germany / Digital-Movie.de (rp)
 

    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de