Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  93 Leser online

 
 
   22.08.2006 - Rubrik: Details  
  Brooks-Remake: "The Producers"
 
 

Der Remake-Markt boomt weiter. Diesmal handelt es sich um eine Neuverfilmung des Mel Brooks-Klassikers "The Producers" von 1968, in der ein erfolgloser Theaterproduzent absichtlich ein furchtbar schlechtes Theaterstück produzieren will, um aus dem Budget mehr Geld für sich herauszuschlagen. Sony Pictures Home Entertainment veröffentlicht den Film, der vor allem mit derbem Humor unter der Gürtellinie glänzt, am 05.10.2006 auf DVD.

Originaltitel: The Producers
Anbieter: Sony Pictures Home Entertainment
Im Handel ab: 05.10.2006
Land / Jahr: USA 2005
Regie: Susan Stroman
Darsteller: Nathan Lane, Matthew Broderick, Uma Thurman, Will Ferrell, Gary Beach, Roger Bart,Jon Lovitz
Genre: Komödie
Laufzeit: ca. 129 Minuten
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Bild: 2,40:1 Widescreen
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
Bonusmaterial:
Outtakes
Regiekommentar: Susan Stroman
Entfallene Szenen
Szenen-Analyse: "I Wanna Be A Producer"
Verschiedene Trailer

Inhalt:
Max Bialystock, ein durchtriebener Theaterproduzent und einst König des Broadway, der jetzt allerdings nur noch Flops produziert, und sein farbloser Buchhalter Leo Bloom hecken gemeinsam den perfekten Plan aus, ein Vermögen zu unterschlagen: Sie treiben für ihre nächste Produktion, einen todsicheren Misserfolg, weit mehr Geld auf als eigentlich nötig wäre, um die Show auf die Beine zu stellen. Und da keiner der Finanziers erwarten wird, sein investiertes Geld wiederzusehen, wollen die Produzenten die Differenz anschließend in die eigene Tasche stecken. So weit, so gut. Was dem gerissenen Duo jetzt noch fehlt, ist das ultimativ schlechteste Stück aller Zeiten. Das glauben sie mit dem Musical "Springtime For Hitler" gefunden zu haben, geschrieben vom entflohenen Nazi Franz Liebkind. Für die weibliche Hauptrolle engagieren die beiden Produzenten die schwedische Sexbombe Ulla. Doch am Premierenabend zeigt sich: Die Produktion wird ein Riesenhit! Und für Max und Leo fangen die Probleme erst richtig an ...

   
Quelle: Sony Pictures Home Entertainment / Digital-Movie.de (ps)
 

    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de