Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  115 Leser online

 
 
   11.10.2006 - Rubrik: Details  
  Mafiakomödie mit Biss: "Bloody Marie"
 
 

Lange hat es gedauert bis Warner Brothers Home Video sich dazu entschlossen hat die Vampir/Mafia-Komödie "Bloody Marie" (auch bekannt als "Innocent Blood) von Regisseur John Landis in Deutschland zu veröffentlichen. Doch nun hat das Warten ein Ende: am 13. Oktober 2006 erscheint "Bloody Marie - Eine Frau mit Biss" auf DVD, allerdings ohne Extras und, wie bei der US-DVD, mit geringfügig beschnittenem Bildformat (1,78:1 statt 1,85:1). Auch beim Ton wurde gespart, erklingt doch lediglich Stereo aus den Boxen. Dennoch eine lohnenswerte DVD für Genrefreunde.

Originaltitel: Innocent Blood
Anbieter: Warner Brothers Home Video
Im Handel ab: 13.10.2006
Land / Jahr: USA
Regie: John Landis
Darsteller: Anne Parillaud, Anthony La Paglia, Robert Loggia, Don Rickles, Angela Bassett, Kim Coates, Chazz Palminteri, David Proval, Tony Sirico, Marshall Bell, Leo Burmester, Tom Savini, Luis Guzman
Genre: Horrorkomödie
Laufzeit: ca. 110 Minuten
FSK: keine Jugendfreigabe
Bild: 1,78:1 Widescreen
Ton: Deutsch (Stereo), Englisch (Stereo)
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Bonusmaterial:
keine

Inhalt:
Am liebsten isst Marie italienisch - was zu einer ganzer Reihe ungeklärter Todesfälle bei der Mafia führt. Marie ist nämlich die weibliche Antwort auf Dracula, eine Vampirin in Pittsburgh. Als sie auf den "leckeren" Undercover-Cop Joe trifft, verleibt sie sich in ihn, anstatt ihn zu verspeisen. Kult-Regisseur John Landis ("Blues Brothers", "Die Glücksritter")schuf mit Marie einen neuen, modernen Vampir-Mythos: "Bloody Marie" ist gruselig, sexy, witzig und spannend - Die Zukunft des Vampirismus ist weiblich.

   
Quelle: Warner Brothers Home Video / Digital-Movie.de (ps)
   
  Links zum Artikel:
  warnervideo.com
 

    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de