Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  94 Leser online

 
   14.08.2006 - Rubrik: Vorschau  
  Erste europäische HD-DVD von Imagion
 
 

Der HD-DVD-Markt soll nun also auch endlich und praktisch auf Europa übergreifen. Die deutsche Imagion AG nimmt daher den Startschuss in die Hand und veröffentlicht heute den ersten selbst produzierten Titel, "Elephants Dream", der vorerst nur über Imagion direkt über das Internet vertrieben wird und dann ab Herbst, wenn die ersten HD-DVD-Player auf dem deutschen Markt erscheinen, auch im Handel zu erwerben sein wird. Einige Screen- bzw. Menüshots sowie das Cover können wir euch sogar auch schon als Vorgeschmack bieten.

Die offizielle Pressemeldung:

Imagion AG produziert und veröffentlicht ersten europäischen HD DVD Titel

Mit "Elephants Dream" ist der erste europäische HD DVD Titel jenseits der USA und Japan ab heute offiziell erhältlich. Der von der Imagion AG in Trierweiler produzierte Titel läutet damit den Start der Next Generation Formate ein. Ziel des deutschen Authoring-Studios war es dabei, bereits mit dieser frühen Veröffentlichung ein Referenzprodukt zu schaffen, das eine Vielzahl der Möglichkeiten des neuen Formats eindrucksvoll demonstriert.

Der Ehrgeiz des Filmproduktionsteams rund um Ton Roosendaal, das es geschafft hat mit begrenzten finanziellen Mitteln einen Animationsfilm auf hohem Niveau zu produzieren, hat sich auf die Entwickler der HD DVD übertragen. Bereichert wurde das erstklassige, in voller High-Definition-Auflösung (1080p) gespeicherte Video der Elephants Dream HD DVD um zahlreiche Bonusinhalte. Neben mehreren Audiokommentaren, Untertiteln und Making Ofs ist auch ein "Script to Scene"-Feature enthalten. Highlights der Disc sind aber neben einem "Picture in Picture"-Making Of, welches synchron zum Film abläuft und frei auf dem Bildschirm positioniert werden kann, die unterschiedlichen Encodingvarianten. Der Hauptfilm ist z.B. als VC-1 und MPEG-2 Video auf der Disc enthalten. Damit ist es möglich, die Qualität der beiden Formate zu vergleichen.

Der computergenerierte Kurzfilm, der hauptsächlich mit freier Software erstellt wurde, sorgt bereits seit einigen Wochen weltweit für großes Interesse und erfreut sich einer ständig wachsenden Fangemeinde: Proog (Tygo Gernandt) nimmt den jungen Emo (Cas Jansen) mit auf eine Reise in die Tiefen einer surrealen Maschinenwelt. Das ungleiche Paar schlägt sich durch zum scheinbar sichersten Platz in der ganzen Maschine, der jedoch ebenfalls einige Überraschungen bereithält.

Wie groß der Unterschied zwischen High-Definition-Video in voller Auflösung und konventionellem SD-Video wirklich ist, zeigt die Elephants Dream HD DVD eindrucksvoll. Das Entwicklerteam der Imagion AG hat hierzu als Bonus-Feature Teile des Films in HD- und SD-Auflösung gegenüber gestellt. Als interaktives Feature kann der User zudem ohne Unterbrechung zwischen HD- und SD-Video oder zwischen einen horizontalen bzw. vertikalen HD-/SD-Splitscreen umschalten.

"Wir haben uns mit der Produktion dieser HD DVD zu so einem frühen Stadium sicherlich sehr weit aus dem Fenster gelehnt, da wir viele der neuen Funktionen nutzen wollten." so Michael Becker, Initiator des Projekts und Vorstand Imagion AG (Technical Services), der das gesamte Imagion Team durch den oft schwierigen Prozess der letzten Wochen führte. "Aber dank des perfekten Zusammenspiels zwischen unseren kreativen Köpfen in Projektleitung, Grafik und vor allem technischer Umsetzung, Programmierung und Encoding/Authoring ist es uns gelungen, diesseits des großen Teichs eine HD DVD für den europäischen Markt zu entwickeln. Die interaktiven Möglichkeiten von Advanced Content HD DVDs (iHD) und die Leistungsfähigkeit der verfügbaren Toshiba HD DVD Player, die selbst bei komplexen Funktionen wie "Picture in Picture" überzeugen können, haben es uns angetan. Wir freuen uns bereits heute auf die erstklassige Bildqualität und neue spannende Bonusfeatures, die mit dieser neuen Technologie endlich möglich sind."

Neben der HD DVD Version von "Elephants Dream" entwickelt die Imagion AG parallel eine Blu-ray Disc, die ebenfalls in den nächsten Tagen veröffentlicht wird.

Detaillierte Informationen, zahlreiche Menü-Screens, Demo-Video und Making Of der Elephants Dream HD DVD sind auf der eigens eingerichteten Webseite (www.imagion.de/elephantsdream) verfügbar. Hier kann die HD DVD auch direkt online bestellt werden. Pünktlich zum Erscheinen der ersten europäischen HD DVD Player im Herbst wird die Disc auch im Handel erhältlich sein.

   
Quelle: Imagion AG / Digital-Movie.de (cb)
   
  Links zum Artikel:
  Elephants Dream
    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de