Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  109 Leser online

 
 
   24.01.2006 - Rubrik: Details  
  Genial: "A History of Violence"
 
 

Abseits des großen Blockbusterkinos tauchen immer mal wieder einzelne Filmperlen aus der Versenkung auf. Wenn der Regisseur David Cronenberg heißt, dann ist die Hoffnung auf eine solche Filmperle relativ hoch. Sein letzter Film "Spider" entpuppte sich leider nicht als solch eine Perle. Dem Streifen konnten wir allenfalls das Prädikat "ganz nett" ausstellen.

Glücklicherweise ist Cronenberg mit "A History of Violence" wieder auf den rechten Pfad zurückgekehrt. Jeder, der sich gerne mit unserem Mediensystem und der Gesellschaft auseinander setzt, sollte den Streifen auf jeden Fall gesehen haben. Aber nicht nur die Thematik, sondern auch die darstellerischen Leistungen können auf ganzer Linie überzeugen.

Die DVD von Warner Brothers Home Video bietet nicht die Welt an Zusatzmaterial und auch der DTS Track der RC 1 ist warnertypisch nicht zu finden. Anspruchsvolle Cineasten sollten am 24.03.2006 dennoch zuschlagen.

Originaltitel: A History of Violence
Anbieter: Warner Brothers Home Video
Im Handel ab: 24.03.2006
Land / Jahr: USA 2005
Regie: David Cronenberg
Darsteller: Maria Bello, William Hurt, Viggo Mortensen, Ed Harris
Genre: Thriller
Laufzeit: ca. 91 Minuten
FSK: keine Jugendfreigabe
Bild: 1,85:1 Widescreen (anamorph)
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Bonusmaterial:
Audiokommentar mit David Cronenberg
Dokumentation "Acts of Violence"
Featurette: "Too commercial for Cannes"

Inhalt:
Coffeeshop-Wirt Tom Stall lebt glücklich und zufrieden mit seiner Frau und den beiden Kindern in einer Kleinstadt. Doch eines Abends wird die Familienidylle gestört: Zwei brutale Räuber überfallen Tom im Coffeeshop. Er erkennt die Gefahr und erschießt die beiden gesuchten Mörder in Notwehr. Weil Tom daraufhin in allen Medien als Held gefeiert wird, steht sein Leben plötzlich Kopf. Tom fühlt sich dabei nicht wohl – er möchte sein normales Leben weiterführen. Doch dann erscheint der geheimnisvolle Carl Fogarty. Er bedroht Tom, weil er meint in ihm seinen Todfeind Joey entdeckt zu haben.

   
Quelle: Warner Brothers Home Video / Digital-Movie.de (lh)
   
  Links zum Artikel:
  www.warnerbros.de
 

    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de