> Diese News drucken <

   Diese News stammt von Digital-Movie.de
   
    

15.09.2006 - Rubrik: Vorschau 
Man in Black: "Walk the Line" am 04.12.
   

Mit "Ray" gelang Regisseur Taylor Hackford vor zwei Jahren eine von den Kritikern gefeierte Biographie des legendären Musikers Ray Charles. Während Hackford grossen Wert auf eine detaillierte Charakterzeichnung Wert legte, rückte in "Walk the Line" die Liebesgeschichte zwischen Johnny Cash und June Carter in den Mittelpunkt. Die von James Mangold ("Cop Land") erzählte Geschichte fokussiert immer wieder zentrale Auftritte des Man in Black, der sich während seiner Gesangskarriere unsterblich in seine damalige Kollegin June Carter verliebte. In den USA und Europa ist die DVD von Twentieth Century Fox bereits erschienen. Hierzulande müssen sich Käufer noch bis zum 04.Dezember gedulden, dann wird der Film den Handel ansteuern, wahlweise als Einzel-Disc oder 2-Disc Special Edition. Die Verpackung sowie die genaue Ausstattung standen zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest, werden aber von uns schnellstmöglich nachgeliefert!

   
Quelle: Twentieth Century Fox Home Entertainment / Digital-Movie.de (am)
     
 
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks fürirgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.