> Diese News drucken <

   Diese News stammt von Digital-Movie.de
   
    

25.09.2006 - Rubrik: Details 
Jetzt kommts dicke: "Big Mama´s Haus 2"
   

Martin Lawrence zählt in den USA zu den gefragtesten Bestreitern der Comedianzunft. Ausschlaggebend hierführ dürfte unter anderem der Erfolg seines Filmes "Big Mama´s Haus" aus dem Jahr 2000 sein. Gut getarnt, macht sich Lawrence dieses Mal unter der Regie von John Whitesell auf, die nationale Sicherheit verkleidet als schwergewichtiges Kindermädchen wiederherzustellen. Kinowelt Home Entertainment wird die Komödie am 1.Dezember veröffentlichen. Den Weg auf die DVD gefunden haben die handelsüblichen Extras wie ein Audiokommentar, deleted scenes und beispielsweise ein Trailer. Wer sich also von Martin Lawrence´s komödiantischem Talent überzeugen will, der sollte einen Blick auf diese DVD riskieren.

Originaltitel: Big Momma´s House 2
Anbieter: Kinowelt Home Entertainment
Im Handel ab: 01.12.2006
Land / Jahr: USA 2006
Regie: John Whitesell
Darsteller: Martin Lawrence, Nia Long, Emily Procter, Mark Moses
Genre: Komödie
Laufzeit: ca. 95 Minuten
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Bild: 1,78:1 Widescreen (anamorph)
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Bonusmaterial:
* Audiokommentar von Regisseur John Whitesell, Produzent David Friendly und Zachary Levi
* 12 Deleted Scenes mit optionalem Audiokommentar
* Interviews
* TV-Spots
* Featurettes
* Trailer

Inhalt:
Höchste Alarmstufe beim FBI! Die Sicherheit der ganzen Nation steht auf dem Spiel, als ein gefährliches Computervirus auftaucht. Nur ein Mann ist in der Lage, den hinterhältigen Schöpfer des Virus´ zu stoppen: Undercover-Agent und Meister der Verkleidung Malcolm Turner! Erneut schlüpft er in sein voluminöses Kostüm und wird zur 70-jährigen, übergewichtigen Big Mama. Eine bombastische Tarnung! Als Kindermädchen schleust er sich in das Haus des Verdächtigen Tom Fuller ein. Doch die Ermittlungen sind zunächst das kleinste Problem. Die größte Herausforderung besteht darin, mit den drei verzogenen Kindern der Fullers fertig zu werden...

   
Quelle: Kinowelt Home Entertainment / Digital-Movie.de (am)
     
 
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks fürirgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.