> Diese News drucken <

   Diese News stammt von Digital-Movie.de
   
    

24.05.2007 - Rubrik: Hardware 
PS3: Neues Update bringt 24p-Ausgabe (Update)
   

Sony hat heute das Update 1.80 für die Playstation 3 veröffentlicht. Mit diesem Update kommen vor allem für Blu-ray- und DVD-Fans tolle neue Funktionen. So werden DVDs nun bis zu 1080p hochskaliert und klammheimlich hat Sony außerdem die angekündigte 1080p24-Ausgabe integriert, sodass Besitzer eines 24p-fähigen TV oder Beamer nun ruckelfreie HD-Sessions abhalten können, da das Material nun so ausgegeben wird, wie es sich auch auf der Blu-ray befindet. Auch soll nun die Ausgabe in 720p möglich sein, was bislang nicht ging und für Kritik an der PS3 sorgte.

Update:

Bei uns funktioniert die 24p-Funktion nur, wenn die PS3 direkt an den Plasma angeschlossen ist. Entweder ist der Yamaha-Receiver Schuld daran, dass 24p nicht möglich ist und/oder unser Gefen HDMI-Splitter ist nicht 24p kompatibel.

Update 2:

Wie unsere Tests eben ergeben haben, liegt es entweder am Yamaha und/oder der PS3, dass 24p nicht funktioniert, wenn die Konsole durch den Yamaha-Receiver geschleift wird. Wir haben die PS3 einmal direkt mit dem TV und mit dem Splitter verbunden und bei beiden Kombinationen funktioniert 24p.
Dann haben wir während der Wiedergabe wieder den Yamaha dazwischen geschaltet und auch dann funktionierte 24p noch. Doch nachdem die Wiedergabe gestoppt wurde und wieder gestartet wurde, wurde nur 1080i ausgegeben. Entweder hat also der Yamaha mit 24p Probleme oder die PS3 "denkt", dass der Yamaha kein 1080p24 könne.

   
Quelle: Digital-Movie.de (fk)
     
 
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks fürirgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.