> Diese News drucken <

   Diese News stammt von Digital-Movie.de
   
    

18.12.2006 - Rubrik: Details 
HD und SD: "Klick" mit Adam Sandler
   

Am 20.02.2007 wird Sony Pictures Home Entertainment die Komödie Klick mit Adam Sandler auf DVD und Blu-ray veröffentlichen. Beide Versionen werden zahlreiche Extras zu bieten haben und neben dem normalen Dolby Digital 5.1-Sound wird die Blu-ray-Fassung auch über eine PCM 5.1 Tonspur verfügen, sowohl in Deutsch als auch in Englisch.

Originaltitel: Click
Anbieter: Sony Pictures Home Entertainment
Im Handel ab: 20.02.2007
Land / Jahr: USA 2006
Regie: Frank Coraci
Darsteller: Adam Sandler, Kate Beckinsale, Christopher Walken, Sean Astin
Genre: Komödie
Laufzeit: ca. 103 Minuten
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Bild: 1,85:1 Widescreen (anamorph)
Ton: Dolby Digital 5.1 Deutsch, Dolby Digital 5.1 Englisch, PCM 5.1 Deutsch, PCM 5.1 Englisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
Bonusmaterial:
* Audiokommentar mit Besetzung & Crew
* Dokumentationen (Alt & fett, Spezialeffekte, Zukunftsvisionen, Autos der Zukunft, Tierische Gefühle, Klick den Regisseur, Lecker Essen!)
* Entfallene Szenen
* Trailer

Inhalt:
Architekt Michael Newman hat vor lauter Arbeit für seinen undankbaren Boss kaum Zeit für seine Frau Donna und seine beiden Kinder. Eines Tages gelangt er mit Hilfe eines exzentrischen Tüftlers in den Besitz einer magischen Fernbedienung, mit der er nicht nur seinen Fernseher und die Stereoanlage steuern kann, sondern gleich sein ganzes Leben, das Michael von nun an nach Belieben vor und zurück spulen kann! Klingt zu gut, um wahr zu sein?! In der Tat. Denn schon bald verfliegt Michaels erste Euphorie über die neugewonnene Macht, als das High-Tech-Gerät anfängt, ihn selbst auf eine Art und Weise zu kontrollieren, wie er es nie für möglich gehalten hätte. Und es dauert nicht lang, da wünscht Michael sich sein altes Leben wieder zurück - in guten wie in schlechten Zeiten.

   
Quelle: Sony Pictures Home Entertainment
     
 
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks fürirgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.