> Diese News drucken <

   Diese News stammt von Digital-Movie.de
   
    

22.03.2007 - Rubrik: Allgemein 
"Casino Royale" führt Preisverfall fort - 10 EUR
   

Inzwischen ist es hierzulande zum Trend geworden, Blockbuster-Titel zur Veröffentlichung zu Schleuderpreisen zu verscherbeln. Der neue Bond "Casino Royale" macht da keine Ausnahme, sodass der äußerst erfolgreiche Actionfilm ab Freitag zu Preisen um 10 Euro angeboten wird. Erste Prospektscans gibt es bereits und es ist davon auszugehen, dass alle großen Ketten beim 10 Euro-Angebot mitziehen werden. Was den Kunden freut, dürfte die Hersteller sehr ärgerlich stimmen, nicht nur, weil der Markt durch solche Dumpingpreise weiterhin kaputt gemacht wird. Außerdem ist davon auszugehen, dass die Single-DVD, auf die sich das Angebot bezieht, deutlich günstiger sein wird als die Special Edition, die dadurch vermutlich deutlich an Verkäufen einbüßen wird.

Update: Auch die "Ich bin doch nicht blöd"-Märkte werden bei dem Angebot offensichtlich mitziehen. Ein entsprechendes Multimedia-Prospekt zeigt den Preis von 9,90 EUR.

   
Quelle: Digital-Movie.de (fk)
     
 
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks fürirgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.